Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Einladung zur Medienkonferenz am 17. März 2005 in Bern slowUp bewegt Land und Leute - 500'000 Menschen werden erwartet

    Bern (ots) - Die Bewegungs- und Erlebnistage slowUp zählen heute zu den grössten Anlässen der Schweiz: Im Jahr 2004 waren an sechs slowUp über 200'000 Menschen unterwegs und haben die Freude am Bewegen genossen oder (wieder) entdeckt. 2005 planen 10 Regionen einen slowUp. Die Veranstalter rechnen mit ca. 500'000 Menschen.

    An der Medienkonferenz vom 17. März werden Bertino Somaini (Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz), Yves Christen (Nationalrat FDP und Präsident von Veloland Schweiz) und Christoph Tobler (OK-Präsident slowUp Euregio Bodensee und Kantonsrat SVP Thurgau) den Startschuss für die slowUp-Saison 2005 geben: Sie stellen Resultate zur Bewegungsförderung von Inaktiven, zur Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sowie Perspektiven für die Zukunft der slowUp vor.

    Am Schluss des Anlasses werden die Referenten zusammen mit den Organisatoren der slowUp aus allen 10 Regionen auf nicht alltäglichen Fortbewegungsmitteln eine slowUp-Runde vor dem Bundeshaus drehen.

    Gerne laden wir Ihnen zu unserer Medienkonferenz ein:

    Datum: Donnerstag, 17. März 2005     Zeit:  09.45 - ca. 11.00 Uhr inkl. Fragerunde und Apéro     Ort:    Entrecôte Café fédéral, 1. Stock, Bärenplatz 31, 3011 Bern

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung mit beiliegendem Talon oder per E-Mail bis am Dienstag, 15. März 2005.

ots Originaltext: Gesundheitsförderung Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gesundheitsförderung Schweiz
Gesundheitsförderung Schweiz
Peter Burri
Dufourstrasse 30
Postfach 311
3000 Bern


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax:
Einladung zur Medienkonferenz: slowUp bewegt Land und Leute

  Datum: Donnerstag, 17. März 2005
  Zeit:  09.45 - ca. 11.00 Uhr inkl. Fragerunde und Apéro
  Ort:    Entrecôte Café fédéral, 1. Stock, Bärenplatz 31, 3011 Bern

         (      ) Ja, wir sind am 17. März in Bern dabei.

         (      ) Wir können an der Medienorientierung nicht teilnehmen.
                    Bitte senden Sie uns die Medienunterlagen.

         (      ) Wir brauchen auch ein Pressebild.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Bitte bis am 15. März zurücksenden oder faxen an 031/368 17 00
Anmeldung per E-Mail: peter.burri@promotionsante.ch


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: