Manor AG

Manor-Charity-Aktion - 230'000 Franken zur Unterstützung der Krebsforschung für Kinder und Jugendliche

Basel (ots) - Die Weihnachts-Charity-Aktion 2011 von Manor kommt der Schweizerischen Pädiatrischen Onkologie Gruppe (SPOG) zugute. Heute konnte Bertrand Jungo, CEO der Manor AG, dem Verein SPOG, der für krebskranke Kinder und Jugendliche forscht, in Basel einen Check in der Höhe von 230'000 Franken überreichen. Dieser Betrag wurde dank der Grosszügigkeit der Manor-Kundinnen und -Kunden mit dem Kauf von weissen Plüschteddys und Spenden ermöglicht.

Auch die aktuelle Ausgabe der traditionellen Weihnachts-Charity-Aktion, die bereits zum elften Mal von Manor durchgeführt wurde, darf wiederum als grosser Erfolg bezeichnet werden. «Es ist uns eine Herzensangelegenheit, den Verein SPOG, und damit die Krebsforschung für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Unser Dank und Respekt gehen besonders an alle unsere Kundinnen und Kunden, die mit ihrem Engagement Zeichen der Solidarität setzen», betonte Bertrand Jungo, CEO der Manor AG, anlässlich der Überreichung eines Checks über 230'000 Franken an Prof. Dr. med. Felix Niggli, Präsident der SPOG und Leiter der Kinderkrebs-Abteilung am Universitäts-Kinderspital in Zürich. Die Checkübergabe fand in der Manor-Filiale Basel Greifengasse statt.

Das Eintreten für soziale Belange hat bei Manor Tradition. Bei der grössten Schweizer Warenhausgruppe wird das Engagement im sozialen und karitativen Bereich gross geschrieben und ist Teil der gesellschaftlichen Verpflichtung, die Manor als Unternehmen trägt und wahrnimmt. Jahr für Jahr wird die Spendenaktion von Manor dank ihrer Kunden und Mitarbeitenden und mit Unterstützung der Medien zu einem grossen Erfolg. Seit ihrer Lancierung im Jahr 2001 konnten dank der Spendenaktion zahlreiche gemeinnützige Organisationen wie zuletzt die Stiftung Kinderschutz Schweiz (2009) und Art Thérapie (2010) finanziell unterstützt werden.

Die Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe (SPOG) ist ein Verein mit dem Ziel, die klinische, das heisst direkt patientenbezogene Krebsforschung im Bereich der pädiatrischen Onkologie durch kooperative, meist internationale Studien zu fördern. Die Erforschung von Krebserkrankungen im Kindesalter ist unschätzbar wertvoll, denn sie ermöglicht betroffenen Kindern und Jugendlichen eine erfolgreiche Behandlung ihrer Krankheit und die Aussicht auf eine langfristig gute Lebensqualität. Die SPOG zählt alle schweizerischen Spitalabteilungen, welche für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Krebs- und Blutkrankheiten spezialisiert sind, zu ihren Mitgliedern. Ebenfalls dem Verein angeschlossen sind das Schweizer Kinderkrebsregister und eine eigene Tumorbank.

Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link:

http://www.presseportal.ch/go2/Bilder_Manor_Charity-Aktion

Kontakt:

Manor AG
Elle Steinbrecher
Verantwortliche Media Relations
Tel.: +41/61/694'22'22
E-Mail:media@manor.ch
Internet: www.manor.ch

Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe
Isabelle Lamontagne-Müller
Geschäftsführerin
Tel.: +41/31/389'93'48
E-Mail:isabelle.lamontagne@spog.ch
Internet: www.spog.ch



Weitere Meldungen: Manor AG

Das könnte Sie auch interessieren: