BKW Energie AG

Einladung zum Point de Presse zur Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg

Bern (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren

Für den Dienstag, den 3. März 2015 lädt die BKW die Bevölkerung der Region Mühleberg an eine Informationsveranstaltung ein. Es geht darum, den Anrainergemeinden die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg (KKM) vorzustellen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Fragen zur Stilllegung des KKM zu stellen.

Nach Mühleberg finden zwei weitere Informationsveranstaltungen in umliegenden Gemeinden statt.

Referenteninnen und Referenten des Anlasses sind: - Suzanne Thoma, CEO der BKW AG - Barbara Egger-Jenzer, Regierungspräsidentin des Kantons Bern - Walter Steinmann, Direktor des Bundesamtes für Energie BfE - Hans Wanner, Direktor des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats ENSI

Sie werden alle ein kurzes Referat halten und Fragen aus dem Publikum beantworten. Der Informationsabend ist für die Bevölkerung bestimmt.

Um auch die Bedürfnisse der Journalistinnen und Journalisten abzudecken, erhalten Sie die Möglichkeit im Vorfeld an einem Point de Presse Fragen zur Stilllegung des KKM zu stellen. Es werden die oben aufgeführten Personen anwesend sein.

Dienstag, 03. März 2015, 17.40 - ca. 18.45 Uhr Restaurant Traube, Murtenstrasse 18, 3203 Mühleberg

Bei Fragen zum Point de Presse, kontaktieren Sie uns bitte unter 058 477 51 07 oder via E-Mail auf medien@bkw.ch.

Wenn Sie am Point de Presse teilnehmen wollen, dann senden Sie uns bitte ihre Anmeldung mit ihren Angaben und allfälligen Interviewwünschen auf medien@bkw.ch.

Anmeldefrist: Freitag, 27. Februar 2015.

Kontakt:

Tobias Fässler
Leiter Media Relations BKW AG
058 477 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: