BKW Energie AG

Dritthöchste Sonnenstrom-Produktion seit 1993
Mont-Soleil: November-Sonne bringt Rekord

Bern (ots) - Das im Berner Jura (auf 1'200 Metern Höhe) gelegene Sonnenkraftwerk der von der BKW FMB Energie AG (BKW) geführten Gesellschaft Mont-Soleil (GMS) verzeichnete im Jahr 2011 das drittbeste Produktionsjahr seit der Inbetriebnahme im Jahre 1993. Einen wesentlichen Beitrag zu diesem guten Resultat leistete die Rekord-Produktion im Monat November 2011 (knapp 25 Prozent höher als der bisherige Bestwert eines November-Monates). Erfolgreich gestalteten sich auch die im Forschungszentrum Mont-Soleil im Aufbau befindlichen Arbeiten zur Erprobung eines an der ETH Lausanne entwickelten Prototypen für die dezentrale Energiespei-cherung von Sonnenstrom.

Mit einer Jahresproduktion 2011 von 644'500 Kilowattstunden (kWh) erzielte das Sonnenkraftwerk Mont-Soleil sein drittbestes Produktionsresultat seit der Inbetriebnahme vor fast 19 Jahren. Die überdurchschnittliche Sonneneinstrahlung, die gute Verfügbarkeit der Anlage sowie die nach wie vor gute Leistung der Solarmodule sind für das gute Ergebnis verantwortlich. Der Monat November 2011 brachte mit knapp 51'800 kWh einen absoluten Rekordwert, der sich deutlich vom zweitbesten November-Ergebnis aus dem Jahre 2005 (41'700 kWh) abhebt.

Kontakt:

Sebastian Vogler
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: