Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Sucht Info Schweiz: Einladung für Medienschaffende zum nationalen Kongress "Doping im Alltag - (Neben)-Wirkung unserer Leistungsgesellschaft?"

Lausanne (ots) - Am 8. November 2011 lädt Sucht Info Schweiz zum nationalen Kongress "Doping im Alltag - (Neben)-Wirkung unserer Leistungsgesellschaft?" ein. Diese Veranstaltung stellt einen wichtigen Diskussionsbeitrag zu diesem brisanten Thema dar. Mit Blick auf die auch in der Arbeitswelt zunehmende Leistungsorientierung wird deutlich, dass die heute noch am Anfang stehende öffentliche Diskussion um die Leistungssteigerung im Alltag mithilfe chemischer Substanzen breit und vertieft geführt werden muss.

Sie haben vor wenigen Augenblicken unsere Medienmitteilung zum nationalen Kongress "Doping im Alltag - (Neben)-Wirkung unserer Leistungsgesellschaft?" von Sucht Info Schweiz erhalten. Als Medienschaffende sind Sie herzlich eingeladen, an diesem Kongress teilzunehmen. Bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises ist die Teilnahme nach vorheriger Anmeldung für Sie kostenlos.

Da sich alle Referentinnen und Referenten freundlicherweise bereit erklärt haben, während der Pausen oder am Ende der Veranstaltung auf Fragen zu ihren Beiträgen einzugehen, bietet der Anlass auch für Sie als Medienschaffende die optimale Gelegenheit, sich einen Überblick über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie der gesellschaftspolitischen Diskussion zu diesem aktuellen Thema zu verschaffen.

Die Mitarbeitenden von Sucht Info Schweiz danken für Ihr Interesse und freuen sich auf Ihre Teilnahme. Frau Jennifer Dieter nimmt Ihre Anmeldung gerne entgegen (siehe Kasten).

Link zur Kongresseinladung: http://tiny.cc/ogu8p

Nationaler Kongress "Doping im Alltag - (Neben)-Wirkung unserer Leistungsgesellschaft?"

Wann? Dienstag, 8. November 2011, 8.45 Uhr - 17.15 Uhr Wo? Hotel National, Bern, Schweiz Kongresssprache: Deutsch und Französisch (mit Simultanübersetzung)

Anmeldungen zum Kongress nimmt Frau Jennifer Dieter gerne entgegen: per Post (Sucht Info Schweiz, z. H. J. Dieter, Postfach 870, CH-1001 Lausanne), per Mail (jdieter@sucht-info.ch) oder per Fax (+41 (0)21 321 29 40).

Umfassende Informationen zu Sucht Info Schweiz finden Sie auf unserer Website http://www.sucht-info.ch/

Die vorliegende Medienmitteilung finden Sie hier: http://www.sucht-info.ch/de/aktuell/pressemeldungen/

Kontakt:

Simon Frey
Mediensprecher
sfrey@sucht-info.ch
Tel.: 021 321 29 63



Weitere Meldungen: Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: