LIGNUM Holding AG

Lignum erhält Investorenpreis der bulgarischen Stadt Popovo / Bulgarisches Staatsoberhaupt trifft Lignum-Gründer

Popovo (Bulgarien) (ots) - Das deutsche Forstunternehmen Lignum hat heute den Preis der bulgarischen Stadt Popovo als Investor des Jahres erhalten. Unmittelbar vor der Preisverleihung trafen der bulgarische Staatspräsident Georgi Parvanov und Lignum-Gründer und Vorstandsvorsitzender Andreas Nobis in Popovo zu einem kurzen Gespräch zusammen. Darin informierte sich das Staatsoberhaupt über die Aufforstungsprojekte in Bulgarien.

Lignum hat bislang auf einer Fläche von über 1.500 Hektar die Edelhölzer Maulbeere, Kirsche, Robinie und Schwarznuss FSC-zertifiziert aufgeforstet und wird sein Engagement mit weiteren Pflanzungen im EU-Staat Bulgarien fortsetzen. Mit den Pflanzungen in Popovo auf einer Fläche von 200 Hektar hat Lignum in Popovo vierzig Arbeitsplätze geschaffen.

Kontakt:

Andreas Alsen
Direktor Unternehmenskommunikation und -entwicklung

LIGNUM Holding AG
Lynarstr. 1
14193 Berlin

Tel. 030 890653-47
presse@lignumag.de
www.lignumag.de



Das könnte Sie auch interessieren: