BSI SA

Banca del Gottardo feiert Jubiläum mit grossem Festakt unter dem Motto "50 Years - Looking Forward"

    Lugano (ots) - Banca del Gottardo feiert am Abend des 3. Mai ihr 50-Jahr-Jubiläum im Parco Ciani im Palazzo dei Congressi di Lugano, nahe dem Ort, wo die Tessiner Bank vor einem halben Jahrhundert ihre Türen öffnete. Als Gastgeber des Festaktes fungieren Felix R. Ehrat, Verwaltungsratspräsident, und Rolf W. Aeberli, Chief Executive Officer der Banca del Gottardo. Die Grussbotschaften zum Jubiläum überbringen Bundesrat Pascal Couchepin, die Tessiner Regierungspräsidentin Patrizia Pesenti und Giorgio Giudici, Stadtpräsident von Lugano.

    Die 1957 gegründete Banca del Gottardo feiert 2007 ihr fünfzigjähriges Bestehen. Unter dem Motto "50 Years - Looking Forward" führt die Bank im Jubiläumsjahr unter anderem Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen durch und engagiert sich im sozialen und kulturellen Bereich.

    Die heutige Feier findet auf den Tag genau 50 Jahre nach der Eröffnung der Bank am 3. Mai 1957 im Palazzo Portici statt. Von einer Kleinbank mit zwei Schaltern und einer Handvoll Mitarbeitenden entwickelte sich Banca del Gottardo innert eines halben Jahrhunderts zu einer der führenden mittelgrossen Schweizer Banken mit 1000 Mitarbeitenden. Sie hat ihren Hauptsitz in Lugano und ist auf Private-Banking-Dienstleistungen für Kunden in der Schweiz, in Italien und in anderen ausgewählten Märkten spezialisiert. Banca del Gottardo gehört zur Swiss Life-Gruppe, einem der führenden europäischen Anbietern von Vorsorgelösungen und Lebensversicherungen, die 2007 ihr 150-jähriges Bestehen feiert.

    "Ich freue mich, das fünfzigjährige Bestehen unserer Bank nahe dem Ort zu feiern, wo die Entwicklung der Banca del Gottardo vor 50 Jahren ihren Anfang nahm," führt Felix R. Ehrat, Präsident des Verwaltungsrates, in seiner Rede vor rund 700 Gästen im Palazzo dei Congressi in Lugano aus. Unter den anwesenden Persönlichkeiten befinden sich Bundesrat Pascal Couchepin, die Tessiner Regierungspräsidentin Patrizia Pesenti und Giorgio Giudici, Stadtpräsident von Lugano. Dem offiziellen Festakt folgt ein Galadiner und ein Unterhaltungsprogramm im Parco Ciani, dem Garten des Kongresszentrums Lugano.

    Der Bergkristall als Jubiläums-Symbol

    So wie sich die Gründer der Banca del Gottardo vor 50 Jahren bei der Namenssuche vom Gotthardmassiv inspirieren liessen, stellt auch die heutige Bank mit dem Kristall als Jubiläums-Symbol ein Stück Gotthard ins Zentrum ihrer Feierlichkeiten. Der Kristall, der für Werte wie Transparenz und Solidität steht, wird Banca del Gottardo durch das Jubiläumsjahr begleiten und auf Anzeigen sowie auf allen Jubiläumsdrucksachen zu sehen sein. Als Sponsor unterstützt die Bank ausserdem die Ausstellung der Riesenkristalle von Franz von Arx und Paul von Känel, die noch bis am 28. Mai 2007 in der Alten Kirche Flüelen zu sehen ist. Für Rolf Aeberli, Chief Executive Officer von Banca del Gottardo, war die Wahl des Kristalls als Jubiläums-Symbol naheliegend: "Fest mit dem Gotthard-Fels verbunden, strahlt er Stärke und Standfestigkeit aus und fasziniert durch seine unprätentiöse Schönheit als Gegenpol zur rauen Natur."

    Banca del Gottardo ruft einen der international höchst dotierten     Architekturpreise ins Leben

    Als Zeichen der Verbundenheit mit dem Architekturschaffen im Tessin und mit Mario Botta, der den Hauptsitz in Lugano erbaut hat, ruft die Bank einen neuen Architekturpreis ins Leben, der international zu den renommiertesten gehören wird. Der "Gottardo Architectural Award" wurde von der eigens dafür gegründeten Stiftung "Fondazione Banca del Gottardo per l'Architettura" initiiert und steht unter dem Patronat der "Accademia di Architettura di Mendrisio" und unter der Schirmherrschaft des Eidgenössischen Bundesamtes für Kultur. Zum Präsidenten der Jury wurde Mario Botta ernannt. Der "Gottardo Architectural Award" ist mit CHF 100'000 dotiert und wird über die nächsten zehn Jahre alle zwei Jahre vergeben. Der erste Preisträger wird im Herbst 2008, nach einem rund einjährigen Nominationsverfahren, im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung bekannt gegeben und ausgezeichnet.

    Brignoni-Ausstellung in der Galleria Gottardo

    Vom 22. Mai bis 25. August 2007 zeigt die Galleria Gottardo aus Anlass des Jubiläums in Zusammenarbeit mit dem Kulturmuseum Lugano die Ausstellung "Patong. Giant sculptures by the peoples of Borneo". Die rund vierzig Skulpturen von Künstlern verschiedener ethnischen Gruppen aus Zentral- und Südborneo stammen aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Sie sind Teil der Sammlung des Tessiner Künstlers Serge Brignoni, der seine rund 650 Werke umfassende Sammlung indonesischer und ozeanischer Kunst 1985 dem Kulturmuseum Lugano vermachte. Die Sammlung gehört zu den bedeutendsten dieser Art weltweit. Rund die Hälfte der in der Galleria Gottardo gezeigten Skulpturen werden erstmals öffentlich zu sehen sein. Brignoni wurde 1903 in San Simone di Vacallo geboren und verstarb 2002 wenige Tage vor seinem 100. Geburtstag in der Nähe von Bern. Er gilt als einer der bedeutendsten Surrealisten der Schweiz.

    Openair-Konzert in der Kirche von Mogno

    Als weiteres Jubiläums-Highlight lädt Banca del Gottardo nach den grossen Erfolgen in Cadagno und Soglio diesen Sommer zum dritten Mal zum Classic-Openair ein. Am 21. Juli 2007 wird das Orchestra dell'Insubria unter der Leitung von Marc Andreae in der Kirche von Mogno im Valle Lavizzara aufspielen. Das Konzert zum 50-Jahr-Jubiläum von Banca del Gottardo beginnt um 13.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert auf den 22. Juli 2007 verschoben.

    Weitere Informationen zum Jubiläum unter www.gottardo.com/jubilee

    Banca del Gottardo, die 2007 ihr fünfzigjähriges Bestehen feiert, ist eine Schweizer Bank mit Fokus auf das Private Banking. Sie hat ihren Hauptsitz in Lugano und unterhält Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Bergamo, Mailand, Rom, Treviso, Turin, Athen, Luxemburg, Madrid, Paris, Hongkong und Nassau. Banca del Gottardo gehört zur Swiss Life Gruppe, die an der Schweizer Börse SWX kotiert ist und zu den führenden europäischen Anbietern von Vorsorgelösungen und Lebensversicherungen gehört. www.gottardo.com

ots Originaltext: Banca del Gottardo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christian Moser
Leiter Marketing & Communications a. i.
Tel.:  +41/91/808'14'04
E-Mail marketing@gottardo.com

Neu ab 1. Juni 2007:
Dario Ballanti
Leiter Marketing & Communications



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: