SWITCH

Medieneinladung: Preisverleihung des Förderpreises für Innovationen von SWITCH

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100004516 -

    Zürich (ots) - Sepp Keiser (83), Testpilot beim Medienkunstprojekt "Mission Eternity" von etoy, unterzeichnet am 17. Oktober 2006 den "Mortal Remains Contract" in Bern

Wann:    Dienstag 17. Oktober 2006
Wo:        Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, 3000 Bern 16
Zeit:    16:30 - 19:30

Programm:

16.30  Apéro und Begrüssung
17.00  Präsentation des Gewinners und der vier Honorary Mentions
          (Anerkennungen)
17.45  Preisverleihung
18.15  Apéro riche bis ca. 19.30

Anmeldung:

Website:    www.switch.ch/award/preisverleihung.html
Telefon:    044 253 98 66
Fax:          044 268 15 68
E-Mail:      award@switch.ch

    Würdigung der Jury für das Gewinnerprojekt:

    Mission Eternity handelt von existentiellen Themen wie der Bewahrung und dem Verlust von Erinnerung, der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit sowie vom Leben und Tod. Diese Themen werden mit einer provozierenden Unverfrorenheit ins Zeitalter digitaler Kommunikations- und Informationstechnologien transferiert.

    Das ebenso ambitiöse wie innovative Projekt bietet umfangreiche und vielfältige Mechanismen, um Erinnerungen an Personen zu speichern und nach deren Tod zugänglich zu halten: In digitalen Kapseln werden Bilder, Sprachnachrichten, Tondokumente, Texte usw. für zukünftige Generationen aufbewahrt. Dabei begleiten die Mission Eternity Angels (die lebenden Projektbeteiligten) die Mission Eternity Piloten (die verstorbenen Teilnehmer) auf ihrer Reise durch Raum, Zeit und Ewigkeit.

    Die Jury beurteilt das Projekt als avantgardistisch, schockierend und faszinierend - als aussergewöhnlich sowohl künstlerisch wie technologisch und gesellschaftlich. Geschätzt wird insbesondere auch der höflich anarchische Unterton des Projektes und die kühne Art und Weise, wie es sich um etablierte Diskurse und Methoden schert - und dennoch emotional tief bewegt.

    Links:     http://www.missioneternity.org/

    Einsendeschluss für den SWITCH Innovation Award 2007 ist der 30.  

    Juni 2007.

    http://www.innovationaward.ch

    Der SWITCH Innovation Award zeichnet radikale technische oder soziale Neuerungen aus, die in hohem Masse über das Internet nutzbar sind und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Angesprochen ist insbesondere die Hochschulgemeinschaft, also Forschende, Doktorierende, Lehrende aber auch Studierende oder Mitarbeitende von Universitäten und Fachhochschulen. Die Teilnahme ist kostenlos und steht auch Privaten und Firmen offen.

    Die Stiftung SWITCH betreibt seit 1987 das Schweizer Wissenschaftsnetz, das den Hochschulen den Zugang zur Informationsgesellschaft garantiert. Das Hochleistungs-Netzwerk verbindet Benutzer in der Schweiz untereinander, mit Europa und Übersee. Der Betrieb des Wissenschaftsnetzwerkes von SWITCH schafft das notwendige Know-how und bildet die technologische Basis für den Betrieb der Registrierungsstelle für .ch und .li Domain-Namen.

ots Originaltext: SWITCH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
SWITCH
Marco D'Alessandro oder Roland Eugster
Limmatquai 138
Postfach
8021 Zürich
Tel.         +41/44/253'98'66
Tel.         +41/44/253'98'73
Fax          +41/44/268'15'68
E-Mail:    press@switch.ch
Internet: www.switch.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service

Medieneinladung: Preisverleihung des Förderpreises für Innovationen
von SWITCH

Wann:    Dienstag 17. Oktober 2006
Wo:        Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, 3000 Bern 16
Zeit:    16:30 - 19:30


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Anmeldung:

Website:    www.switch.ch/award/preisverleihung.html
Telefon:    044 253 98 66
Fax:          044 268 15 68
E-Mail:      award@switch.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: SWITCH

Das könnte Sie auch interessieren: