BSI SA

Generalversammlung der Banca del Gottardo

    Lugano (ots) - Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der Banca del Gottardo vom 29. April in Lugano wurden Dr. Felix R. Ehrat, Senior Partner der Zürcher Anwaltskanzlei Bär & Karrer, und Reto Himmel, Chief Technology Officer und Mitglied der Konzernleitung von Swiss Life, als neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. Dr. Ehrat tritt die Nachfolge von Claudio Generali als Verwaltungsratspräsident an. Dieser hatte das Unternehmen während 15 Jahren geleitet und hat nun beschlossen, dieses wichtige Amt abzugeben. Der Verwaltungsrat setzt sich neu aus sieben Mitgliedern zusammen.

    Die Generalversammlung hat ausserdem der vorgeschlagenen Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 60 Millionen Schweizer Franken zugestimmt.

    Banca del Gottardo mit Hauptsitz in Lugano verfügt über ein gut ausgebautes nationales und internationales Geschäftsstellennetz. Mit Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Bergamo, Mailand, Rom, Treviso, Turin, Athen, Luxemburg, Madrid, Monaco, Paris, Hongkong und Nassau (Bahamas) sowie ihren hoch qualifizierten Expertenteams, ist die Bank in der Lage, einer lokalen und internationalen Kundschaft Finanzdienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten.

ots Originaltext: Banca del Gottardo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Banca del Gottardo
Medienabteilung
Franco Rogantini
Viale S. Franscini 8
6901 Lugano
Tel.:    +41/91/808'33'60
Fax:      +41/91/923'94'33
E-Mail: franco.rogantini@gottardo.com



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: