Sunrise Communications AG

sunrise TDC Switzerland AG: Finanzbericht für das 3. Quartal

Zürich (ots) - Der Nettoumsatz von TDC Switzerland AG stieg um 16 % auf CHF 444 Mio, was vor allem durch ein Umsatzwachstum in der Mobil- und Festnetztelefonie erreicht wurde. Überblick: Millionen CHF Q3 2001 Q3 2002 Änderung in % --------------------------------------------------------------------- Nettoumsatz Mobiltelepho 184 231 25.5 Festnetztelephonie 169 186 10 Internet-Dienste 31 27 (12,9) Gesamter Nettoumsatz 384 444 15.6 EBITDA (3) 73 - Die Mobilfunkumsätze beliefen sich bei einer Steigerung um 26 % auf CHF 231 Mio, was vor allem das Ergebnis einer wachsenden Zahl von Mobiltelefonkunden ist. TDC Switzerland AG bietet ein umfassendes Angebot von Mobiltelefonielösungen an. Dabei hat das Unternehmen im Jahresverlauf 2002 vermehrtes Augenmerk auf die Anwerbung von Geschäftskunden gelegt. Mit diesen Initiativen beabsichtigt TDC Switzerland AG, seine Position auf dem schweizerischen Markt weiter zu stärken. Aus dem Festnetzbetrieb ergaben sich mit einer Zunahme um 10 % Umsätze von CHF 186 Mio, was einer Verkehrserhöhung von 15 % entspricht. TDC Switzerland AG ist der einzige günstig positionierte alternative Anbieter von Festnetzdiensten in der Schweiz und legt starkes Gewicht auf den Verbundverkauf von Lösungen im Festnetz-, Internet- und Mobilkommunikationsbereich. Die Internet-Umsätze beliefen sich im Vergleich mit einem Wert von CHF 31 im 3. Quartal 2001 auf CHF 27 Mio. Die Umsatzerlöse reflektieren eine Abnahme in durchschnittlichen Internet-Anschlusszeiten, was teilweise wiederum durch die erfolgreiche Einführung von ADSL wettgemacht wird. TDC Switzerland AG wird seine Position auf dem schweizerischen Internet-Markt mit seinem attraktiven ADSL-Serviceangebot weiter verbessern. TDC Switzerland AG erzielte im Vergleich mit CHF (3) Mio im 3. Quartal 2001 ein EBITDA-Ergebnis von CHF 73 Mio. Dieses bemerkenswerte EBITDA-Ergebnis wurde durch eine Kombination von solidem Umsatzwachstum und fortgesetzten Einsparungen bei Aufwendungen erreicht, die sich aus dem Zusammenschluss von sunrise und diAx im Januar 2001 ergaben. Insgesamt beliefen sich die Investitionsausgaben auf CHF 67 Mio, was einer Jahresabnahme von 10,1 % entspricht. Im Jahre 2001 waren bedeutende Netzinvestitionen erforderlich, um die Integration der Netze von diAx und sunrise zu ermöglichen. Nach erfolgter Integration konnte TDC Switzerland AG seine Investitionskosten reduzieren und gleichzeitig damit seine Mobilnetzdeckung erweitern, neue Dienste (wie etwa MMS) einführen und seine IP-Festnetzdienste ausweiten. Am Ende des 3. Quartals 2002 umfasste der Kundenstamm von TDC Switzerland AG mit einer Zunahme um 30 % eine Zahl von 1'087'000 Mobiltelefonkunden, 531'000 Internet-Kunden (einschliesslich 23'000 ADSL-Kunden) und, mit einer Zunahme um 12,1 %, 842'000 Festnetzkunden. sunrise sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Das Aktionariat von TDC Switzerland AG setzt sich zusammen aus 61.29% TDC A/S, 17.43% TDC Tele Danmark A/S, 14.88% Dolomite Finance Ltd., 4.26% d Holding,, 1.17% SBB und 0.97% UBS. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und erlaubt, bereits 97% der Bevölkerung mit Mobilfunk zu versorgen. Mit einer Gesamtlänge von über 7000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2'200 Mitarbeiter/-innen. ots Originaltext: sunrise TDC Switzerland AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: sunrise media-hotline Thurgauerstrasse 60 Postfach 8322 8050 Zürich Tel. 0800'333'000 Fax +41/1/300'41'71 mailto:media@sunrise.net Internet: http://www.sunrise.ch [ 010 ]

Das könnte Sie auch interessieren: