Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

EDS Operations Services GmbH

Flämische Regierung verlängert Vertrag mit EDS-Telindus
Größter jemals in Belgien unterzeichneter Outsourcing-Vertrag

    Plano Texas/Brüssel, Belgien (ots) - Die flämische Regierung hat ihren Informations- und Kommunikationstechnologie-Vertrag (ICT) mit dem Konsortium EDS-Telindus um sieben Jahre verlängert. Der Vertrag umfasst ein Volumen von rund 582 Millionen Euro und stellt damit den größten jemals in Belgien unterzeichneten IT-Outsourcing-Vertrag dar.

    Die Vereinbarungen beinhalten ein Paket von IT-Services, das den End-User-Support ebenso enthält, wie das Management der End-User-Infrastruktur und die Sicherstellung der IT-Verfügbarkeit für die flämische Regierung. EDS und Telindus sind seit 2003 Partner der flämischen Regierung.

    "Luc Chauvin, der ICT-Manager der flämischen Regierung, und sein Team haben ein sehr offenes und flexibles Outsourcing-Model eingeführt, das die Integration verschiedener Hersteller sowie einen kontinuierlichen Innovations- und Preiswettbewerb anregt," sagt Eric Van Bael, Managing Director von EDS Belgien. "Um die hohen Standards zu erfüllen haben wir die besten Kräfte von EDS und Telindus vereint. Wir sind stolz darauf, dass wir von neuem als Partner der flämischen Regierung ausgewählt wurden." "Diesen Deal zu gewinnen hat eine hohe Bedeutung für Telindus Belgacom ICT und EDS. Das Zustandekommen beweist, dass unsere Partnerschaft in der Lage ist, überzeugende Lösungen für komplexe IT-Landschaften zu liefern," fügt Jan De Schepper, Director Corporate Market von Telindus Belgacom ICT hinzu.

    "Dank unseres spezifischen Know-hows ist das EDS-Telindus Consortium in der Lage, schnell und flexibel auf die hohen Erwartungen und Qualitätsstandards der flämischen Regierung sowie der Endnutzer einzugehen," so Patrick Urkens, Managing Director des EDS-Telindus Consortiums.

    Der Vereinbarung nach ist EDS verantwortlich für System- und Applikations-Management, Applikationsentwicklung und -Support, Service Desk, Server, Storage und Mainframe-Infrastruktur. Telindus ist zuständig für Netzwerk, PC Support und Sicherheit des ICT-Systems der Flämischen Regierung. Der neue Vertrag tritt zum 1. Februar 2008 in Kraft.

    Weitere Informationen unter www.eds.de


ots Originaltext: EDS Operations Services GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
EDS Kommunikation Deutschland
Corinna Stoff
corinna.stoff@eds.com

EDS Kommunikation Schweiz
Mark Saxer
mark.saxer@eds.com



Weitere Meldungen: EDS Operations Services GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: