Ciments Français

Ciments Francais übernimmt Mehrheit von Suez Cement

    Paris (ots/PRNewswire) - Ciments Francais, die für das internationale Geschäft des Italcementi Konzerns zuständige Holding, und ein Konsortium lokaler und internationaler Investoren haben mit der ägyptischen Regierung ein Übereinkommen erreicht. Gemäss der Bestimmungen des Abkommens und in Übereinstimmung mit den ägyptischen Privatisierungsgesetzen, haben sich Ciments Francais und das Investoren-Konsortium verpflichtet, einen Anteil von 33,4 % an Suez Cement Company, dem führenden Zementproduzenten Ägyptens, zu erwerben.

    Durch diese Transaktion wird Ciments Francais seinen Anteil an Suez Cement von 39,9 % auf über 54 % erhöhen. Damit wird Ciments Francais zum Mehrheitsaktionär von Suez Cement.

    Der Angebotspreis, der eine Mehrheitsprämien enthält, wurde auf 97 LE pro Aktien festgelegt. Der Gesamtwert der Transaktion beläuft sich auf ca. 360 Mio. USD.

    Das Engagement von Ciments Francais in Höhe von ca. 153 Mio. USD wird durch die vorhandenen Barmittel und die Nutzung abgesicherter Kreditlinien bei führenden internationalen Banken finanziert.

    Nach Abschluss dieser Transaktion wird Ciments Francais über 54 % des Aktienkapitals von Suez Cement halten. Die Aktien von Suez Cement werden im übrigen weiterhin an den Börsen von Kairo und Alexandria notiert.

    Bereits im Oktober 2001, während der ersten Privatisierungsphase, war Ciments Francais durch den Kauf von 25 % seines Aktienkapitals zu einem strategischen Partner von Suez Cement geworden. Nach den jüngsten Übernahmen und nach Abschluss dieser Transaktion wird die Gesamtinvestion von Ciments Francais ca. 460 Mio Euro erreicht haben.

    Die Aufnahme von Suez Cement in den Konzern, gibt Ciments Francais und dem Italcementi Konzern die Möglichkeit, ihre führende Rolle im Mittelmeerraum weiter auszubauen.

    Suez Cement ist mit einem Marktanteil von über 22 % der führende Akteur auf dem ägyptischen Zementsektor und eines der grössten Zementunternehmen im Mittelmeerraum.

    Suez Cement unterhält 3 Produktionsanlagen (Suez, Quattamiah & Tourah), die alle drei mit modernen Rotationsöfen ausgestattet sind und eine Totalkapazität von ca. 8 Mio. Tonnen pro Jahr haben, die sowohl auf den heimischen Markt als auch in den Export gehen.

    Im Jahre 2003 wies Suez Cement einen konsolidierten Umsatz von 1,16 Milliarden LE (186 Mio. USD) und einen Betriebgewinn von 289 Mio. LE (46 Mio. USD) aus.

    Im Internet :

    Ciments Francais : www.cimfra.com

    Italcementi : www.italcementigroup.com

ots Originaltext: Ciments Français
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ciments Francais, Tour Ariane, 92088 Paris la Defense cedex Tel.:
+33(0)1-42-91-75-00, Fax: +33(0)1-42-91-77-20. Ansprechpartner für
Investoren: Tel.: +33(0)1-42-91-76-76. Ansprechpartner für die
Presse: Tel.: +33(0)1-42-91-75-20



Weitere Meldungen: Ciments Français

Das könnte Sie auch interessieren: