Bank of America

Bank of America legt Preis der 5-jährigen Senior Notes mit 750 Millionen Euro aus

London (ots/PRNewswire) - Die Bank of America Corporation legte heute ein globales Angebot von 750 Millionen Euro (entsprechend 915 Millionen US-Dollar) für 5-jährige variabel verzinsliche, Senior Notes vor, die hauptsächlich in Europa vertrieben werden sollen. Die Senior Notes haben einen Euribor-Kuponzins von 3 Monaten + 0,15 Prozent per annum, jeweils vierteljährlich zum 9 März, Juni, September, Dezember zu zahlen, wobei die erste Zahlung am 9. Dezember 2004 erfolgt. Die Notes werden am 9. September 2009 fällig. Diese Schuldtitel werden von Managern unter Leitung der Banc of America Securities Limited und von Managern der HVB Corporates & Markets, ING Financial Markets sowie der Rabobank International verkauft. Schlusstag wird der 9. September 2004 sein. Die Emission wurde nicht bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) gemäss dem Securities Act of 1933 eingetragen und wurde ausschliesslich Investoren ausserhalb der USA angeboten. Die Notes dürfen innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft werden, sofern eine Eintragung nicht vorgenommen wurde bzw. wenn eine Ausnahmegenehmigung zu den Eintragungsvorschriften nicht erteilt wurde. Die Bank of America hat die Absicht, die Wertpapiere an der Luxemburger Börse (Luxembourg Stock Exchange) zu notieren. Die Erlöse dieser Emission werden allgemeinen Unternehmenszwecken zugeführt. Die Banc of America Securities Limited wird als Stabilization Agent auftreten. Stabilization wird in Übereinstimmung mit anwendbaren Vorschriften einschliesslich The Financial Services Authority/International Primary Market Association erfolgen. Die Aktie der Bank of America (ticker: BAC) ist an der New Yorker, der pazifischen und der Londoner Börse notier. Einige Papiere sind an der Tokioter Börse notiert. Website: http://www.bankofamerica.com http://www.bankofamerica.com/newsroom ots Originaltext: Bank of America Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Terry Francisco, Bank of America Business Capital, Tel. +1-704-386-4343, E-Mail terry.h.francisco@bankofamerica.com

Das könnte Sie auch interessieren: