Audi AG

Audi erreicht Rekordniveau beim Absatz

Weltweite Auslieferungen 9,5 Prozent über Vorjahr - Premieren auf der IAA: Konzeptstudie, A4 Cabriolet und A4 Avant

    Ingolstadt (ots) - Audi hat in den ersten acht Monaten eines
Jahres noch nie so viele Automobile ausgeliefert wie 2001: Weltweit
wurden insgesamt rund 484.000 Automobile mit den vier Ringen an
Kunden übergeben. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 442.154. Das
ist ein Plus von 9,5 Prozent.
    
    Dazu Dr. Franz-Josef Paefgen, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG:
"Wir gehen davon aus, dass sich die erfreuliche Entwicklung für Audi
fortsetzen wird, und dass wir für das Gesamtjahr 2001 in allen
wichtigen Kennzahlen über dem Vorjahr liegen werden."
    
    Audi stellt auf der IAA erstmals den neuen A4 Avant der breiten
Öffentlichkeit vor, von dem das Unternehmen im Herbst weitere
positive Impulse auf den Absatz erwartet. Premiere hat auch das neue
A4 Cabriolet, das im Frühjahr nächsten Jahres in den Markt eingeführt
wird. Darüber hinaus wird eine Konzeptstudie präsentiert, die mit
einer Fülle neuer Ideen den technischen Führungsanspruch der Marke
mit den vier Ringen demonstrieren soll.
    
    Audi ist ein weltweit operierender Entwickler und Produzent
hochwertiger Automobile. Im Jahr 2000 lieferte das Unternehmen mehr
als 650.000 Fahrzeuge der Marke Audi an Kunden aus. Der
Konzern-Umsatz lag bei 39 Mrd. DM. Im Audi Konzern sind derzeit rund
50.000 Mitarbeiter beschäftigt.
    
ots Originaltext: Audi AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Joachim Cordshagen,
Tel.: +49 841 89 36340
Mobil +49 172 9104468
Fax:  +49 841 89 36370
E-Mail: joachim.cordshagen@audi.de

Jürgen De Graeve,
Tel.: +49 841 89 34084
Mobil +49 172 9142908
E-Mail: juergen.degraeve@audi.de
[ 006 ]



Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: