Staatskanzlei Luzern

Regierungsrat Guido Graf ernennt Jeannette Riedweg zur persönlichen Mitarbeiterin

Luzern (ots) - Regierungsrat Guido Graf hat Jeannette Riedweg-Lötscher zur persönlichen Mitarbeiterin ernannt. Die Juristin arbeitet seit 2010 im Gesundheits- und Sozialdepartement als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Sie tritt ihre neue Funktion auf den 1. November 2014 an.

Regierungsrat Guido Graf hat eine Rochade in seinem engsten Mitarbeiterstab vollzogen. Ab dem 1. November 2014 wird Jeannette Riedweg-Lötscher seine persönlichen Mitarbeiterin. Sie übernimmt diese Funktion von Silvia Bolliger, welche neu die Leitung der Kommunikation sowie die Stellvertretung des Departementssekretärs innerhalb des Gesundheits- und Sozialdepartements übernimmt.

Jeannette Riedweg-Lötscher arbeitet seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gesundheits- und Sozialdepartement. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Luzern erlangte sie 2009 das Anwaltspatent des Kantons Luzern und führt eine eigene Anwaltskanzlei in Wolhusen. Jeannette Riedweg-Lötscher ist 33 Jahre alt, verheiratet und seit kurzem Mutter einer Tochter. Als persönliche Mitarbeiterin von Regierungsrat Guido Graf arbeitet sie in einem 50-Prozent-Pensum.

Anhang 
Bild Jeannette Riedweg-Lötscher 
Anhänge 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/12265_20141030_JR.jpg 

Kontakt:

Regierungsrat Guido Graf
Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartements
041 228 60 85

Jeannette Riedweg-Lötscher, MLaw
Persönliche Mitarbeiterin Gesundheits- und Sozialdepartement
041 228 60 84



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: