Staatskanzlei Luzern

Erwin Roos wird neuer Departementssekretär

Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Erwin Roos von Luzern zum neuen Departementssekretär des Gesundheits- und Sozialdepartements gewählt. Roos übernimmt die Funktion per 1. Februar 2011. Erwin Roos ist eine bestausgewiesene Persönlichkeit mit einem guten fachlichen und beruflichen Hintergrund. 1997 schloss er an der Hochschule für Wirtschaft Luzern als dipl. Betriebsökonom FH ab und erlangte 2007 den Master of Public Administration (Masterarbeit: "Steuerungsmodell für den Kanton Luzern"). Erwin Roos war vor seiner Tätigkeit im Finanzdepartement des Kantons Luzern einige Jahre in der Versicherungsbranche tätig. 2001 trat er als Bereichsleiter in die Dienste des Finanzdepartements ein. Seit 2007 leitet Erwin Roos die Abteilung Controllingdienste. In dieser Funktion arbeitet Erwin Roos in verschiedenen Gremien mit und leitete grössere Projekte. Erwin Roos ist innerhalb des Finanzdepartements für die Belange des Gesundheits- und Sozialdepartements zuständig und kennt daher die verschiedenen Dienststellen und die Aufgaben im Gesundheits- und Sozialdepartement sehr gut. So ist er auch Mitglied der Kommission für Soziale Einrichtungen (SEG). Als Vertreter des Finanzdepartements nimmt er jeweils in wichtigen Projekten des Gesundheits- und Sozialdepartements Einsitz. Erwin Roos ist 38-jährig und stammt aus Menznau und Willisau. Er tritt die Nachfolge von Peter Schwegler an, der zum Direktor (CEO) der Luzerner Psychiatrie gewählt wurde. Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8330_20100929_Roos.jpg ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Regierungsrat Guido Graf Tel.: +41/41/228'60'85 Erwin Roos Tel.: +41/41/228'66'70

Das könnte Sie auch interessieren: