Staatskanzlei Luzern

Regierungsrat Guido Graf 100 Tage im Amt

    Luzern (ots) - Seit dem 1. Januar 2010 ist Guido Graf Gesundheits- und Sozialdirektor des Kantons Luzern. Nach 100 Tagen zieht er eine erste positive Bilanz.

    Dem Gesundheits- und Sozialdepartement fühlt sich Guido Graf nach den ersten 100 Tagen schon sehr verbunden. Besonders schätzt er die motivierten Mitarbeitenden und die interessanten Aufgaben im Departement. Guido Graf ist überzeugt, dass ein Regierungsrat ein Allrounder sein muss, er sollte etwas von Finanzen, von Sicherheit und von Bildung verstehen, denn die Regierung entscheidet vieles im Gesamtgremium.

    In den nächsten Monaten beschäftigen Guido Graf vor allem die drei Vorlagen über die am 13. Juni 2010 abgestimmt wird ("Gesetz zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts", "Für faire Prämienverbilligung" (10%-Initiative) und "Ja zur Luzerner Naturheilkunde - für Qualität und Kompetenz"). Wichtige Themen sind in diesem Jahr weiter die neue Spitalfinanzierung, die gemeinsame Spitalregion und Spitalversorgung Luzern-Nidwalden sowie die Pflegefinanzierung. Weiter möchte Guido Graf die Leistungsaufträge der 33 sozialen Institutionen besser koordinieren. "Ich möchte hier eine Konzentration der Kräfte".

    Handlungsbedarf sieht er bei der Berufsbildung und dem Pflegenotstand im Gesundheitswesen. "Wer künftig einen Leistungsauftrag will, muss sich verpflichten auszubilden. Ich möchte zusätzliche Ausbildungsplätze im Sozial- und Gesundheitswesen schaffen, um unter anderem junge Menschen zu integrieren und um dem künftigen Personalmangel entgegenzuwirken."

    Ein besonderes Anliegen ist Graf auch die Versorgungsicherheit im Kanton Luzern. Dazu fordert er, dass Gruppenpraxen-Projekte auch im Zusammenhang mit der Neuen Regionalpolitik (NRP) unterstützt werden. Das Thema Armut ist zwar auf nationaler Ebene lanciert, aber Guido Graf will auch im Kanton Luzern Akzente setzen um Armut nach Möglichkeit zu verhindern.

    Guido Graf erarbeitet zurzeit mit den Kadern des Gesundheits- und Sozialdepartements eine Strategie für die nächste Legislatur 2011-2015.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regierungsrat Guido Graf
Tel.:    +41/41/228'60'81
E-Mail: guido.graf@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: