Staatskanzlei Luzern

Andreas Lauterburg tritt als Präsident des Fachhochschulrates zurück

    Luzern (ots) - Andreas Lauterburg hat auf Beginn des neuen Studienjahres seinen Rücktritt als Präsident des Fachhochschulrates (FHR) eingereicht. Der FHR bildet als strategisches Führungsorgan die Schnittstelle zwischen dem Konkordatsrat und der Geschäftsleitung der Hochschule Luzern. Der Unternehmer stand dem Rat während fast zehn Jahren vor.

    Bitte beachten Sie die beiliegende ausführliche Medienmitteilung.

    Anhänge: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/7165_fhr_20090817.pdf

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regierungsrat Anton Schwingruber
Präsident des Konkordatsrats
Tel.: +41/41/228'52'01

Sabine Jaggy
Direktorin der Hochschule Luzern
Tel.: +41/41/228'42'42



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: