Teletrader.com Software AG

EANS-Adhoc: TeleTrader Software AG
Bericht zum 1.Quartal 2009
TeleTrader kann Umsatz um mehr als 15% steigern, Konzernergebnis aufgrund von Investitionen in neue Märkte sowie Daten und Produktentwicklung mit - 95 TEUR negativ

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

3-Monatsbericht

11.05.2009

Der Bericht zum 1.Quartal 2009 (31.3.2009) der TeleTrader Software AG kann ab sofort am Sitz der Gesellschaft, 1010 Wien, Salzgries 15, sowie bei der Österreichischen Kontrollbank AG, Securities Dep., 1010 Wien, Am Hof 4, bezogen werden.

Im ersten Quartal 2009 konnten Umsatzerlöse über rund 1.563 TEUR verzeichnet werden. Dies liegt um etwas mehr als 15% über den Vergleichswerten des Vorjahres und im Rahmen der geplanten Werte für das Jahr 2009. Im Geschäftsbereich TeleTrader Professional Workstation liegen die Umsatzerlöse um rund 6,2 % über den Vorjahreswerten und weisen damit ein weiteres, wenn auch abgeschwächtes, Umsatzwachstum aus. Auch im Bereich der Webprojekte konnte der Umsatz um knapp 19 % gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres gesteigert werden, was die Wachstumsentwicklung in diesem Kerngeschäftsbereich bestätigt. Durch die Inangriffnahme des asiatischen Marktes aber auch den Ausbau der Daten- und Entwicklungsressourcen ergibt sich ein negatives Ergebnis (EGT) von - 92 TEUR (Vj.: + 8 TEUR). Diesen bewusst antizyklischen Weg beschreitet TeleTrader um seine Stellung in neuen Märkten als auch mit neuen Lösungen und Produkten in bestehenden Märkten in der derzeit schwierigen Marktphase auszubauen. Das Konzernergebnis weist mit - 95 TEUR einen Verlust aus (Vj.: + 6 TEUR).

Im ersten Quartal 2009 konnten weitere Projekte in Deutschland und der Schweiz realisiert werden, so wird mittlerweile auch FAZfinance.NET, das neu gestaltete Finanzportal der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) mit Kursdaten und Charts von TeleTrader versorgt. Für die Schweizer Wirtschaftszeitung "Finanz und Wirtschaft" wird seit dem ersten Quartal 2009 auch ein völlig neu gestalteter Fondsteil ausgeliefert. Die Nutzerzahlen von TeleTrader Professional sind weiter ansteigend, Teletrader Professional wird auch zunehmend von institutionellen Kunden eingesetzt. TeleTrader baut seine Präsenz in den Märkten des CEE und SEE Raums weiter aus, wovon wir uns bei einer Verbesserung der Marktlage auch wieder steigende Umsatzerlöse erwarten.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Teletrader.com Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Mag. Roland Meier
Tel.:15331656-0
mailto:roland.meier@teletrader.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000713854
WKN:        658859
Index:    WBI, Standard Market Auction
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Teletrader.com Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: