Staatskanzlei Luzern

Weltspitze der Urologie zu Gast im Kantonsspital Luzern

Luzern (ots) - Am Samstag, 27. Oktober 2007, veranstaltete die Urologische Klinik des Kantonsspitals Luzern ein Weiterbildungsbildungssymposium zum Thema Prostatakrebs. Rund 150 Teilnehmer und Teilnehmer besuchten die Veranstaltung. Anwesend waren praktisch alle Urologen der Schweiz und viele Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland und Österreich. Zwei der weltweit führenden Spezialisten in der Urologie, Prof. Francesco Montorsi und Prof. Richard Gaston, zeigten gemeinsam mit den Urologen des Kantonsspitals Luzern modernste Operationstechniken bei Prostatakrebs. Vorgeführt wurden Operationen am Da-Vinci-Roboter sowie mit der minimal invasiven - also sehr schonenden - Schlüsselloch- und der klassischen Methode. Die Klinik für Urologie des Kantonsspitals ist ein Zentrum für die Behandlung von Prostatakrebserkrankungen. Das Echo der Spezialistinnen und Spezialisten auf die Weiterbildungsveranstaltung fiel sehr positiv aus. Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/5344_Bild_Urologie.jpg [Bildlegende] Links Dr. Mattei, rechts Prof. Gaston, der erste Chirurg weltweit, der eine Prostata Operation per Schlüsselloch-Chirurgie durchgeführt hat ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Agostino Mattei Leitender Arzt Urologische Klinik Tel. +41/41/205'45'14

Das könnte Sie auch interessieren: