Staatskanzlei Luzern

Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat

    Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat folgende Personen gewählt:

    - Markus Hodel zum Leitenden Arzt für Geburtshilfe der Frauenklinik am Kantonsspital Luzern (auf 1. März 2006)

    - Josef Stirnimann zum Amtstierarzt für das Amt Sursee (auf 18. April 2006)

    - Toni Hüsler zum Amtstierarzt für das Amt Sursee (auf 18. April 2006)

    Der Regierungsrat hat Staatsbeiträge an folgende Strukturverbesserungsprojekte zugesichert:

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Hasle (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Escholzmatt (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Luthern (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Menznau (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Marbach (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Ruswil (1. Tranche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Gemeinde Malters (1. Tanche)

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Wiederherstellung der beschädigten Güterstrassen im Wald

    - Sammelprojekt Unwetterschäden 2005, Abwehr von Naturgefahren

    - Erweiterungsbau Käsereingenossenschaft Luthern, Gemeinde Luthern

    - Ökonomiegebäude Rohrigmoos, Gemeinde Flühli

    - Ökonomiegebäude Stelli, Gemeinde Entlebuch

    Der Regierungsrat hat weitere Staatsbeiträge zugesichert:

    - Letzte Etappe des Programms Seilkranförderung 2002-2007

    - Weitere Etappe des Schutzwaldpflegeprojekts Rigi-Süd

    - Technopark Luzern

    - Interkonfessioneller Verein für Ehe- und Lebensberatung

    - Aids-Hilfe Luzern

    Der Regierungsrat hat zu folgenden Vernehmlassungen Stellung genommen:

    - Internationale Gesundheitsvorschriften IGV (Bundesamt für Gesundheit)

    - Abgabe der Bundesbeteiligung am Unternehmen Swisscom AG

    - Eidgenössisches Nuklear-Sicherheitsinspektorat (Bundesamt für Energie)

    - Teilrevision der Glücksspielautomatenverordnung (Bundesamt für Justiz)

    - Institutionelle Zusammenarbeit; Medizinisch-arbeitsmarktliche Assessments (Bundesamt für Sozialversicherungen)

    Im Weiteren hat der Regierungsrat:

      - einer Lotterie zugunsten des 11. Internationalen
Rollstuhlmarathons in Schenkon zugestimmt

      - den Beitragssatz 2006 für Baukosten zur Verbesserung der
Wohnverhältnisse im Berggebiet festgelegt.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel.      +41/41/228'60'00
E-Mail: information@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: