Staatskanzlei Luzern

Jesuitenkirche Luzern: Verabschiedung und Neueinsetzung

    Luzern (ots) - Im Oktober dieses Jahres hat der Regierungsrat Pater Dr. Hansruedi Kleiber SJ zum Nachfolger von Dr. Othmar Frei als Präfekten der Jesuitenkirche in Luzern gewählt. Zum Jahreswechsel finden nun zwei Gottesdienste zur Verabschiedung und Neueinsetzung statt.

    Am Samstag, 31. Dezember 2005 findet um 17.30 Uhr der Abschiedsgottesdienst von Dr. Othmar Frei statt. Er war seit 1993 umsichtig und mit grossem Einsatz als Präfekt der Jesuitenkirche tätig und wird in diesem Gottesdienst von Regierungsrat Dr. Anton Schwingruber, von Hansruedi Häusermann, dem Dekan der Stadt Luzern sowie Vreni Grüter, der Präsidentin des Kirchenrats feierlich verabschiedet. Othmar Frei wird sich nun in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen. Der Regierungsrat verdankt ihm sein jahrelanges engagiertes Wirken in der der Jesuitenkirche, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

    Am Sonntag, 1. Januar 2006 findet um 17.00 Uhr ein Festgottesdienst zur Einsetzung von Dr. Hansruedi Kleiber SJ als Präfekt statt. Er wird von Ruedi Heim, Bischofsvikar für die Bistumsregion St. Viktor und von Regierungsrat Dr. Anton Schwingruber begrüsst.

    Die Jesuitenkirche wurde 1677 geweiht und befindet sich heute im Eigentum des Kantons Luzern. Obwohl sie nie Pfarrkirche war, ist sie ein viel besuchter sakraler Raum und zugleich ein herausragender Ort kirchlicher Kunst, aber auch profankultureller Anlässe (z. B. Lucerne Festival). Die Fragen der Nutzung und des Unterhalts der Jesuitenkirche sowie die Stelle des Präfekten sind in einem Vertrag zwischen dem Kanton Luzern und der Katholischen Kirchgemeinde aus dem Jahre 1989 geregelt. Daher wird der Präfekt vom Regierungsrat gewählt und vom Diözesanbischof zum Kirchenrektor ernannt. Der Präfekt leitet die Seelsorge an der Jesuitenkirche, dazu gehören unter anderem die Betreuung der Kirche, Gottesdienste, Seelsorge, kulturelle Tätigkeiten

    Die Medien sind zu beiden Anlässen willkommen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel.      +41/41/228'6000
E-Mail: infokanton@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: