Cano Petroleum Inc.

Phase II Tests positiv für Nowata Feld von Cano Petroleum

Fort Worth, Texas (ots/PRNewswire) - Cano Petroleum Inc. (ISIN: US1378011068/WKN: A0B5TJ) hat heute bekannt gegeben, dass die zweite der drei Labortest-Phasen, mit denen die Enhanced Oil Recovery (EOR) des Nowata Feldes bewertet wird, mit positiven Ergebnissen abgeschlossen wurde. Die Ergebnisse der linearen Kerntestung legen nahe, dass eine Alkaline-Surfactant-Polymer (ASP) Flutung potenziell bis zu zusätzlichen 34% der ursprünglich 58 Mio. Barrel Original Oil In Place (OOIP) im Nowata Feld fördern könnte, das im nördlichen Oklahoma gelegen ist. "Obwohl die Tests für Nowata noch nicht abgeschlossen sind, sind wir doch sehr ermutigt von den Testergebnissen der Phase II und glauben, dass wir eine erfolgreiche chemische Flutung der Mehrzahl der 58 Mio. Barrel OOIP in Nowata durchführen können", sagte Jeff Johnson, Chairman und CEO von Cano. ASP Flutung stellt eine fortschrittliche EOR-Technik dar, die eingesetzt werden kann, um zusätzliches Öl zu fördern, das nach der technischen und wirtschaftlichen Ausschöpfung primärer und sekundärer Fördermethoden noch vorhanden ist. ASP verwendet geringe Konzentrationen von Surfaktanten, Polymeren und anderen Additiven, die zu bereits bestehenden Wasserflutungsoperationen zur "Säuberung" hartnäckiger oder schwer zugänglicher Ölbestände auf Felsgestein hinzugefügt werden, ähnlich dem Einsatz von Seife zur Reinigung von fettigen Pfannen. In weiteren Tests haben gründliche Experimente die Auswahl der chemischen Stoffe eingeengt, die bei der Nowata ASP-Flutung Einsatz finden werden, von einigen Dutzend Möglichkeiten auf einige wenige viel versprechenden Lösungen. Diese Kandidaten werden bei den Labor-Tests der Phase III in radialen Kernflutungen eingesetzt. Radiale Kernflutungen werden die Wirksamkeit der Mischung für verbesserte Kontakteigenschaften für das Reservoir messen, indem die chemischen ASP-Lösungen von einem zentralen Punkt aus eingespült werden, ähnlich einem Injektionsbohrloch im Feld. Die Phase III-Tests werden erwartungsgemäss innerhalb von 60 bis 90 Tage abgeschlossen sein und sollten zu einer wirksamen Flutungsmischung für Nowata führen. Nach erfolgreichem Abschluss der Phase III wird Cano mit der Konstruktion der ASP-Piloteinrichtungen in Nowata beginnen. Cano verfügt über drei Assets mit insgesamt 208 Mio. Barrel OOIP, die spezifische Kriterien für chemisches EOR erfüllen, einschliesslich der Felder Davenport und Nowata in Oklahoma, und des Desdemona-Feldes in Texas. Cano hat das Nowata Feld am 14. Sept. 2004 übernommen. ÜBER CANO PETROLEUM: Cano Petroleum, Inc. ist ein in Texas ansässiger, unabhängiger Energieproduzent mit Grundstückbesitz in der mittleren Kontinentalregion der USA. Unter der Leitung eines erfahrenen Managementteams konzentriert sich Cano in erster Linie auf erhöhte Produktion im Inland aus bewährten Öllagerfeldern unter Anwendung verbesserter Förderverfahren. Cano wird an der American Stock Exchange unter dem Tickersymbol CFW gehandelt. Weitergehende Informationen sind unter ://www.canopetro.com erhältlich. Für Presseanfragen und Fragen von Investoren wenden Sie sich bitte an: Bjorn Junker +49-0-40-41-33-09-50 info@bjoernjunker.de Website: http://www.canopetro.com ots Originaltext: Cano Petroleum Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Bjorn Junker, +49-0-40-41-33-09-50, oder info@bjoernjunker.de , für Cano Petroleum Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: