Staatskanzlei Luzern

Tag der Kinderrechte 2005: „Gewalt und Kinderschutz"

    Das Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe des Kantons Luzern (AZG) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kinderspital Luzern einen Anlass zum Tag der Kinderrechte. Am 18. November 2004 findet zum dritten Mal eine derartige Veranstaltung statt. Diesmal steht der Anlass unter dem Motto „Gewalt und Kinderschutz".

    Das Programm

    09.00 Uhr : Kinderschutz Schweiz; Referat: Zahlen und Fakten zur häuslichen Gewalt bei Kindern, Beispiele zu Angeboten des zivilrechtlichen Kinderschutzes.

    10.20 Uhr: Zum Thema "Gewalt in der Pflege" findet ein Podiumsgespräch mit folgenden Personen statt: Barbara Hauri (Pflegefachfrau), Karsten Möller (Pflegefachmann), Simone Krähenbühl (Leitende Ärztin)

    11.25 Uhr: Abschluss der Veranstaltung; Simone Krähenbühl beantwortet Fragen und nimmt Stellung zu Risikofaktoren.

    Ort: Hörsaal des Kantonsspitals Luzern. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist gratis. Das AZG und das Kinderspital laden alle interessierten Personen herzlich zur Teilnahme ein.

Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch

Kontakt Rolf Bäuerle Leiter Zentrale Dienste Kantonsspital 41 6000 Luzern 16 Tel.: +41/41/205'59'40 E-Mail: rolf.baeuerle@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: