Staatskanzlei Luzern

Einladung zu einer Medienkonferenz

MediamatikerIn - ein neuer High-Tech-Beruf

    Luzern (ots) - Rund 40 junge Leute (davon 28 aus dem Kanton Luzern) starten in eine vierjährige anspruchsvolle MediamatikerIn-Lehre, deren Ausbildung in der Zentralschweiz ab diesem Jahr möglich ist. MediamatikerInnen werden in Zukunft sowohl im Print- als auch im Bereich der elektronischen Medien eine bedeutende Rolle spielen.

    Aus diesem Anlass laden wir Sie ein zur Eröffnungsveranstaltung und Medienkonferenz:

    am Montag, 20. August 2001, 10.00 Uhr     In Sursee, Kottenmatte 4,     Auditorium der Berufsschule Sursee.

    Programm

    - Donat Eltschinger, Rektor Berufsschule Sursee Begrüssung (mit Hinweis, dass die Medienkonferenz im Beisein der Auszubildenden stattfindet, sozusagen als eine der ersten Lektionen eines neuen Berufes, der auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ein gewisses Grundwissen voraussetzt).

    - Dr. Ulrich Fässler, Regierungsrat/Bildungsdirektor: Neue Märkte und Technologien verlangen neue Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder, PPP (Public Privat Partnership-)Modell am Beispiel der MediamatikerIn-Ausbildung.

    - Joseph Speck, Präsident Viscom Zentralschweiz: Rahmenbedingungen für die fachtechnische Ausbildung im Lehrbetrieb und im Ausbildungszentrum Viscom Zentralschweiz in Adligenswil.

    - Jörg Tuor: Berufsbild MediamatikerIn Zentralschweiz,
    - Lehrlinge/Lehrtöchter: Profil (Elite), Lehrbetriebe:
        Branchenstruktur.

    Anschliessend Fragen und Antworten.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Amt für Berufsbildung, Josef Widmer, Vorsteher, Tel. +41 41 228 52 25



Das könnte Sie auch interessieren: