Staatskanzlei Luzern

Stopp dem Rechtsextremismus

Luzern (ots) - Das Sicherheitsdepartement hat in einem Schreiben an die Gemeindebehörden und die Räte der Kirchgemeinden sowie an den Wirteverband des Kantons Luzern auf die Zunahme der Auftritte rechtsextremistischer Gruppierungen in den letzten Jahren aufmerksam gemacht. Immer wieder würden Säle und Hallen für Veranstaltungen gemietet, die oft als "Geburtstagsfeier" oder "Liederabend" getarnt würden. Im Sommer seien auch Wald- und Freizeithütten beliebte Treffpunkte. Im Schreiben werden Eigentümer und Vermieter solcher Lokalitäten aufgefordert, nur an ihnen bekannte Personen zu vermieten oder zumindest Fragen zu den Veranstaltern und zu den geplanten Veranstaltungen zu stellen. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Urs Geissbühler, Departementssekretär des Sicherheitsdepartementes, Tel. +41 41 228 59 13 oder Peter Emmenegger, Leiter Rechtsabteilung, Tel. +41 41 228 59 16.

Das könnte Sie auch interessieren: