Fürstentum Liechtenstein

ikr: Leistungsvereinbarung unterzeichnet

Vaduz (ots/ikr) - Am 19. Dezember 2016 unterzeichneten Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Arnold Matt, Präsident der Wirtschaftskammer, die neue Leistungsvereinbarung zwischen der Regierung und kurse.li. Kurse.li, Stiftung für Berufliche Weiterbildung im Fürstentum Liechtenstein, stellt im Bereich der beruflichen Weiterbildung eine wichtige Institution dar, weshalb für die Jahre 2017 bis 2019 erneut eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen wurde. Der Zweck der Stiftung "kurse.li" ist das Anbieten von Aus- und Weiterbildung im ausser-universitären Bereich sowie die Durchführung entsprechender Kurse für einen offenen Kreis von Interessierten. Seit 1995 wurde das Kursangebot stetig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der gewerblichen Wirtschaft angepasst. Dadurch können heute über 70 Kurse angeboten werden.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Simon Biedermann, persönlicher Mitarbeiter des
Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: