Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung genehmigt Verordnung zum Liechtensteinischen Frequenzzuweisungsplan für das Jahr 2013

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung genehmigte in ihrer Sitzung vom 4. Dezember 2012 die Verordnung zum Liechtensteinischen Frequenzzuweisungsplan für das Jahr 2013.

Ab 1. Januar 2013 in Kraft

Der Frequenzzuweisungsplan tritt am 1. Januar 2013 in Kraft und ersetzt die Verordnung über den Liechtensteinischen Frequenzzuweisungsplan I Liechtenstein in der Version 2012 und wird per 31. Dezember 2012 aufgehoben. Damit der Frequenzzuweisungsplan für die Marktteilnehmer zur Verfügung steht, wird er auf der Internetseite des Amtes für Kommunikation sowie der Internetseite der European Radiocommunications Office (ERO) - Frequency Information System publiziert.

Kontakt:

Markus Kaufmann, Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschef- 
Stellvertreters
T +423 236 63 06


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: