Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung verabschiedet Ergänzungs- und Nachtragskredit für den Umbau der Landstrasse Schaan

Vaduz (ots/pafl) - In seiner Sitzung vom 24. November 2010 hat der Landtag den Bericht und Antrag betreffend die Genehmigung eines Verpflichtungskredites für den Umbau der Landstrasse Schaan innerorts im Bereich Steckergass bis Lindenkreuzung in der Höhe von CHF 1'400'000.00 genehmigt.

Aufgrund des erfreulich raschen Baufortschritts und der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schaan, ist es möglich, die Ausbauetappe dieser sensiblen Zentrumsbaustelle im Jahr 2011 zu verlängern. Durch die Verlängerung der Ausbauetappe wird es voraussichtlich möglich sein, den gesamten Umbau des Grosskreisels Schaan bereits Ende 2012 abzuschliessen.

Um den weiteren Umbau des Zentrums Schaan möglichst rasch und ohne Unterbrechung weiterführen zu können, ist der Verpflichtungskredit von CHF 1'400'000.00 um CHF 800'000.00 auf neu insgesamt CHF 2'200'000.00 zu ergänzen. Ein Teil der Kosten kann durch das Zurückstellen eines anderen Investitionsprojekts in Ruggell kompensiert werden. Der effektive Nachtragskredit reduziert sich somit auf CHF 350'000.00.

Bei den Mehrkosten, welche im Jahr 2011 entstehen, handelt es sich primär um Ohnehinkosten, welche anstatt in den Folgejahren, nun bereits in diesem Jahr investiert werden.

Kontakt:

Markus Kaufmann,
persönlicher Mitarbeiter des Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: