Fürstentum Liechtenstein

pafl: Verschiedene Verordnungen im Bereich der Berufsbildung erlassen

Vaduz (ots/pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 21. Juni 2011 22 Verordnungen im Bereich der beruflichen Grundbildungen erlassen. Mit der Totalrevision des Berufsbildungsgesetzes 2008 wurden - analog zur Schweiz - die bisherigen Ausbildungsreglemente für Lehrberufe durch so genannten Bildungsverordnungen ersetzt. Die 22 erlassenen Verordnungen betreffen unterschiedliche berufliche Grundbildungen wie z.B. Bäcker-Konditor-Confiseur mit Berufsattest oder Orthopädieschuhmacher mit Fähigkeitszeugnis. Die einzelnen Verordnungen sind unter: ww.abb.llv.li abrufbar.

Kontakt:

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Werner Kranz, Leiter
T +423 236 72 10



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: