Fürstentum Liechtenstein

pafl: Vortrag im Liechtensteinischen Landesmuseum

    Vaduz (ots) - Vaduz, 8. Juni (pafl) - Im Rahmen der Sonderausstellung "Bevor die Römer kamen ... Späte Kelten am Bodensee" hält die Archäologin Biljana Schmid-Sikimic am Mittwoch, 9. Juni 2010 - um 17.30 Uhr - einen Vortrag zum Thema "Wartau Ochsenberg in den letzten Jahrhunderten vor der Zeitenwende".

    Der Ochsenberg in der Gemeinde Wartau, ein um 200 Meter über die Talsohle ragendes Felsplateau an der Westflanke des Rheintals, ist ein bekannter ur- und frühgeschichtlicher Fundort in Liechtensteins Nachbarschaft. In der Kupferzeit, wiederholte Male in der Bronzezeit und schliesslich im Frühmittelalter wurde der Ochsenberg als Standort verschiedenartiger Siedlungen gewählt. Ganz anders in der späten Eisenzeit. In dieser Epoche wird er zu einem Ritualplatz, dessen Geschichte bis in die römische Zeit zu verfolgen ist.

    Die auf dem Opferplatz von Ochsenberg während mehrerer Ausgrabungskampagnen in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts freigelegten Befunde und Funde stehen im Mittelpunkt des Vortrags der Archäologin Biljana Schmid-Sikimic, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Freier Eintritt!

Kontakt:
Liechtensteinisches Landesmuseum
T +423 239 68 20



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: