Fürstentum Liechtenstein

pafl: Nationale Ausscheidungen für die Berufsweltmeisterschaften in Kanada 2009

    Vaduz (ots) - Vaduz, 5. Dezember (pafl) - Von 27. bis 29. November 2008 fanden in Bozen nationale Ausscheidungen für die Berufsweltmeisterschaften in Kanada statt. Im Rahmen dieser Ausscheidungen wurden die Südtiroler Kandidaten für die bevorstehenden Berufsweltmeisterschaften ermittelt. Es nahmen 220 Lehrlinge aus 29 Berufen an dem Wettbewerb teil.

    Liechtenstein war mit Simon Hemmerle, Elektroinstallateur bei der Firma Risch Elektro Telecom AG, vertreten. Simon Hemmerle konnte sich als Gastkandidat mit einem achtbaren vorderen Rang unter den Südtirolern behaupten.

    Eine kleine Delegation aus Liechtenstein folgte der Einladung des Organisationskomitees von Südtirol. Bei dieser Gelegenheit konnten sich die Experten über die Vorbereitungen zu den Berufsweltmeisterschaften in Kanada koordinieren und den Kontakt zwischen den Organisationskomitees aus Südtirol und Liechtenstein pflegen.

Kontakt:
Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten, AIBA
worldskills Liechtenstein
Karin M. Meier, Koordination
Tel.: +423 236 7222
E-Mail: ibw@abb.llv.li
Web: www.worldskills.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: