Fürstentum Liechtenstein

pafl: www.mobilesliechtenstein.li geht online

Vaduz (ots) - Vaduz, 19. November (pafl) - Regierungsrat Martin Meyer gab heute den Startschuss zur neuen Mobilitätsplattform www.mobilesliechtenstein.li. "Die neue Homepage ist ein idealer Baustein zu unserem Mobilitätskonzept Mobiles Liechtenstein 2015. Wir möchten transparent agieren und mit unserer neuen Homepage aktuell informieren." Alle Infos zum Thema Verkehr Die User finden auf der bewusst offen gestalteten Homepage alle Informationen zum Mobilitätskonzept, inkl. den aktuellen Veranstaltungen und den verschiedenen Schwerpunktthemen. "Mit der neuen Homepage möchten wir allen Interessenspartnern Gelegenheit geben, sich aktiv bei der Gestaltung künftiger Mobilität in Liechtenstein einzubringen. Das Gesamtverkehrssystem für Liechtenstein soll offen und transparent in einem beteiligungsorientierten Verfahren weiterentwickelt werden", so Regierungsrat Martin Meyer. "Wichtig erscheint, einen Weg der Kommunikation zu eröffnen, der allen Interessenspartnern Gelegenheit gibt, ihre Anforderungen, Ideen und Vorschläge aktiv einzubringen." www.mobilesliechtenstein.li Mobilität ist ein Thema für Liechtenstein und ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe. "Das Thema Mobilität betrifft uns alle. Wir präsentieren deshalb das Mobilitätskonzept in einer modernen Aufmachung und freuen uns über zahlreiche Vorschläge und Inputs im initiierten beteiligungsorientierten Forum "Mobiles Liechtenstein 2015", so Regierungsrat Martin Meyer zur aktuellen neuen Gestaltung der Mobilitätshomepage www.mobilesliechtenstein.li. Kontakt: Markus Amann Mitarbeiter der Regierung Tel.: +423/236 63 06

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: