Fürstentum Liechtenstein

pafl: Tag der offenen Türe im Liechtenstein Museum - Plätze ausgebucht

      (ots) - Vaduz, 30. Januar (pafl) - Die zur Verfügung stehenden
Plätze im Sonderzug nach Wien für den Besuch des "Liechtenstein
Museums" sind bereits nach einer Woche vergeben. Weil die Plätze
nach dem Datum des Eingangs berücksichtigt werden, können leider
keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen genommen werden.

    Die Regierungskanzlei wird alle eingegangenen Anmeldungen im Laufe der nächsten Wochen, spätestens aber bis Mitte Februar 2004, beantworten. Die angemeldeten Personen werden dann zur Zahlung des Betrages aufgefordert, um die Teilnahme zu bestätigen. Personen, welche nicht mehr berücksichtigt werden können, erhalten ebenfalls bis Mitte Februar Bescheid von der Regierungskanzlei.

    Im Rahmen der Eröffnung des Liechtenstein Museums in Wien findet am 27. März 2004 auf Einladung des Landesfürsten ein Tag der offenen Türe für die liechtensteinische Bevölkerung statt. Aus diesem Anlass hat die Regierung der Bevölkerung Liechtensteins ein Angebot unterbreitet, welches unter anderem die Fahrt mit einem Sonderzug nach Wien, zwei Übernachtungen in einem Vier-Stern-Hotel und den Besuch des "Liechtenstein Museums" beinhaltet. Insgesamt standen für das Angebot 800 Plätze zur Verfügung.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: