Fürstentum Liechtenstein

Strasse Triesen - Triesenberg gesperrt

Eine Mitteilung des Tiefbauamtes

    Vaduz (ots) - Während der Zeit vom 4. bis 10. Juli 2002 wird der Belag an der Landstrasse Triesen - Triesenberg im Bereich Kehre Litzenen (Kiessammler) bis unterhalb des Sportplatzes Triesenberg erneuert. Diese Arbeiten werden zu massiven Verkehrsbehinderungen führen. Wegen den beengten Verhältnissen, vor allem in den Kurvenbereichen, muss von Donnerstag bis Dienstag mit Wartezeiten bis zu einer halben Stunde gerechnet werden.

    Für den effektiven Belagseinbau wird die Strasse während 24 Stunden (Mittwoch, ab 5.00 Uhr bis Donnerstag, 5.00 Uhr) für sämtlichen Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit wird der gesamte Verkehr von und nach Triesenberg über die Schlossstrasse oder Fürst-Franz-Josef-Strasse/Frommenhausstrasse umgeleitet. Diese Umleitung wird mittels Einbahnverkehr geregelt werden. Die Einbahnregelung erfolgt manuell und wird dem Verkehrsaufkommen angepasst. Es ist auch hier fallweise mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen. Die Busse der Liechtensteinischen Bus AG werden ebenfalls umgeleitet. Die angepassten Fahrplanänderungen werden rechtzeitig publiziert.

    Bei Schlechtwetter wird der Einbau des Belages auf die nächste Schönwetterphase verschoben.

    Das Tiefbauamt ist bemüht, die Arbeiten so effektiv als möglich zu gestalten und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ressort:              Bauwesen/Regierungschef Otmar Hasler
Sachbearbeitung: Tiefbauamt, Rony Bargetze
                          (+423/236'68'41 oder 776'68'41)

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22
Fax  +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li

Nr. 326



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: