Fürstentum Liechtenstein

Präsentation der Sonderbriefmarke zum 100. Todestag von Josef Gabriel Rheinberger

    Vaduz (ots) - Am Montag, 3. September 2001 erscheint die Sonderbriefmarke zum 100. Todestag von Josef Gabriel Rheinberger. Aus diesem Grund lädt die Arbeitsgruppe zum Rheinberger-Gedenkjahr 2001 sowie das Amt für Briefmarkengestaltung zu einer Präsentation der Briefmarke um 19.00 Uhr ins Rheinbergerhaus, Liechtensteinische Musikschule, Vaduz ein.

    Die von Martha Griebler entworfene eindrückliche Briefmarke mit dem Frankaturwert von 3.50 Franken zeigt eine Szene aus dem "Zauberwort", einem Singspiel in zwei Akten, Musik komponiert von Josef Rheinberger, Libretto von seiner Gemahlin Fanny von Hoffnaass. Der Stahlstich stammt vom bekannten Wolfgang Seidel, der Kombinationsdruck von der Oesterreichischen Staatsdruckerei in Wien.

    Mit der Herausgabe der Briefmarke wird dem grossen Komponisten Liechtensteins eine weitere, bedeutende Ehre zuteil. Die Präsentation der druckfrischen Briefmarke findet im Geburtshaus Rheinbergers statt, dem Stammhaus der heutigen Musikschule in Vaduz. Auf dem Programm stehen Grussworte von Regierungsrat Alois Ospelt sowie die Präsentation durch Hermann Hassler, Leiter des Amtes für Briefmarkengestaltung. Die Feier wird durch Schülerinnen und Schüler der Liechtensteinischen Musikschule umrahmt.

    Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen, der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl),
Tel. +423/236 67 22, Fax +423/236 64 60.

Nr. 401



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: