Bundesamt für Statistik

Oeffentliche Statistik

Stefano Franscini: Wegbereiter der öffentlichen Statistik in der Schweiz Neuenburg (ots) - Stefano Franscini, erster Tessiner Bundesrat 1848 und Begründer der öffentlichen Statistik der Schweiz, zählt zu den herausragendsten Statistikern seit dem 16. Jahrhundert. In einem neuen Buch, das rund hundert Persönlichkeiten gewidmet ist, die einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Statistik als Wissenschaft von ihren Anfängen bis heute geleistet haben, erscheint der grosse Tessiner Statistiker neben Malthus, Gauss, Poisson, Cournot, Galton und Pareto als eine zentrale Figur des 19. Jahrhunderts. Im Jahre 1996 organisierte das Bundesamt für Statistik (BFS) zusammen mit der Eidgenössichen Technischen Hochschule und der Universität Genf auf dem Monte Verità eine internationale Konferenz anlässlich des 200. Geburtstages des grossen Tessiner Politikers. Diese Veranstaltung brachte der internationalen Fachwelt die Qualitäten eines für seine Zeit einmaligen Menschen näher. Nun figuriert Franscinis Name in dem kürzlich veröffentlichten Werk «Statisticians of the Centuries»: Laut BFS wurde damit das statistische Werk Franscinis zum ersten Mal in Zusammenhang mit der weltweiten wissenschaftlichen Entwicklung gestellt und anerkannt. Autor, des Artikels, der Persönlichkeit und Werk von Franscini aufzeigt, ist Carlo Malaguerra, Direktor des BFS. Neuerscheinung: «Statisticians of the Centuries» C.C. Heyde - E. Seneta Editors, Springer - Verlag New York, Inc., 2001. Bereits erschienen: BFS ; Stefano Franscini, Wegbereiter der Statistik in der Schweiz. Sonderdruck, 1995. Conference on Statistical Science Honouring the Bicentennial of Stefano Francini's Birth. Edited by C. Malaguerra, S. Morgenthaler, E. Ronchetti. Birkhäuser Verlag 1997. ots Originaltext: BFS Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Carlo Malaguerra, Direktor des BFS, Tel. +41 32 713 60 01 Publikationsbestellungen: Tel. +41 32 713 60 60, Fax: +41 32 713 60 61, E-Mail: Ruedi.Jost@bfs.admin.ch Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage http://www.statistique.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: