KIPA / APIC

Kipa: Wochen-Uebersicht vom 22. bis 28. August

Freiburg (ots) - Vom 22. bis 28. August hat die Katholische Internationale Presseagentur in Freiburg (Schweiz) Beiträge unter anderem zu folgenden Themen verbreitet: Inland: - Darin sind sich Bischof Koch und die Landeskirchen seines Bistums einig: Das Bistum Basel ist zu gross. Es zählt 1,1 Millionen Katholiken und erstreckt sich über zehn Kantone. Jetzt soll das Bistum, so will es der Bischof, bessere Führungsstrukturen erhalten. Doch die Skepsis gegenüber der geplanten "grossräumigeren Regionalisierung" ist gross. - Ein Hintergrund. - Eine sieben Meter hohe Kreuz-Skulptur des Freiburger Künstlers Hans Schöpfer wird am 16. September beim Wallfahrtsort Heiligkreuz im luzernischen Entlebuch eingeweiht. In der Voralpen-Landschaft soll ein Skulpturen-Park mit Werken verschiedener Künstler zum Thema Kreuz entstehen: "Ein Meditationspark mitten in der unberührten Natur", sagt Schöpfer. - Ein Bericht. Ausland: - Gleiche Rechte für Frauen in der Kirche hat die feministische Theologin Elisabeth Schüssler-Fiorenza gefordert. Erst dann werde es in der katholischen Kirche eine volle und mehrstimmige Katholizität geben, sagte Schüssler-Fiorenza an der 4. Konferenz der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie in Graz. - Ein Bericht. - Die Kontroverse um den angeblich krebsgefährdenden Elektrosmog von Radio Vatikan ist beigelegt. Fristgerecht zum 1. September hat das Papst-Radio seine Sendeanlagen in Maria della Galeria nördlich von Rom so weit heruntergefahren, dass die Strahlenbelastung den strengen Normen der italienischen Behörden Rechnung trägt. Die Entlastung kommt aus dem Fürstentum Monaco: Teile des Papst-Programms werden künftig über Frequenzen von Radio Montecarlo ausgestrahlt. - Ein Bericht. Die Beiträge können bei der Presseagentur Kipa angefordert werden. ots Originaltext: Kipa Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Katholische Internationale Presseagentur (Kipa), Deutschsprachige Redaktion: Tel. +41 26 426 48 21, Fax +41 26 426 48 00, E-Mail: kipa@dm.krinfo.ch, Internet: www.kipa-apic.ch

Das könnte Sie auch interessieren: