Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Bundesrat Deiss bespricht mit dem Generaldirektor der WTO das weitere Vorgehen in den Doha-Verhandlungen

      Bern (ots) - Bundesrat Joseph Deiss hat heute den Generaldirektor
der Welthandelsorganisation (WTO), Supachai Panitchpakdi, empfangen.
Das Treffen zwischen dem Generaldirektor und Bundesrat Deiss hatte
zum Ziel, das weitere Vorgehen nach dem Scheitern der WTO-
Ministerkonferenz in Cancun zu besprechen. Dieser Besuch gehört zu
einer Reihe von Kontakten, die Bundesrat Deiss in nächster Zeit
pflegen wird, um mitzuhelfen, den WTO-Verhandlungsprozess wieder in
Gang zu bringen. Bundesrat Deiss versicherte dem Generaldirektor,
dass die Schweiz den Unterbruch der Verhandlungen bedaure und an
deren Fortsetzung ein grosses Interesse habe. Auch sei die Schweiz
bereit, bei der Wiederaufnahme der Verhandlungen eine konstruktive
Rolle zu spielen.

Für weitere Auskünfte: Manuel Sager, Informationschef des EVD, Tel. 031 322 20 25



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: