Eidg. Finanz Departement (EFD)

EFD: Bundespräsident Kaspar Villiger besucht den slowakischen Präsidenten Rudolf Schuster

Bern (ots) - 12. Dez 2002 (EFD) Bundespräsident Kaspar Villiger reist vom 15. bis 17. Dezember für einen offiziellen Besuch in die Slowakei und wird von Präsident Rudolf Schuster empfangen. Bundespräsident Kaspar Villiger wird vom 15. bis 17. Dezember für einen offiziellen Besuch in die Slowakei reisen. Nach einem ersten inoffiziellen Treffen mit Präsident Rudolf Schuster in der Hohen Tatra finden am 16. Dezember in Bratislava die offiziellen Gespräche zwischen den Präsidenten statt. Im Rahmen des offiziellen Besuchs finden ausserdem Treffen mit dem slowakischen Ministerpräsidenten Mikulas Dzurinda, mit Finanzminister Ivan Mikloš und mit Parlamentspräsident Pavol Hrušovsky statt. Am 17. Dezember wird Bundespräsident Kasper Villiger an einem runden Tisch mit Vertretern der slowakischen Wirtschaft teilnehmen. Im Mittelpunkt der offiziellen Gespräche stehen die bilateralen Beziehungen, die europäische Integration und Sicherheit sowie die regionale Zusammenarbeit in Zentraleuropa. Im Anschluss an die Gespräche wird ein Abkommen zwischen der Schweiz und der Slowakei über 3 Mio. CHF zur Finanzierung von Präventivmassnahmen in den vom Hochwasser 2002 betroffenen Gebieten unterzeichnet. Sie sind Teil eines Massnahmenpakets im Gesamtwert von 50 Millionen Franken, das der Bundesrat nach den schweren Überschwemmungen von Mitte August zugunsten der meistbetroffenen Länder in Europa und Asien beschlossen hat. Umgesetzt wurden und werden die Massnahmen in den Bereichen Soforthilfe, Wiederaufbau und Prävention durch die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und der Slowakei sind ausgezeichnet. Anfang Dezember 1999 hat die Schweiz in Bratislava offiziell ihre Botschaft eröffnet. Auskunft: Dieter Leutwyler, Pressesprecher EFD, Tel.: 031 322 60 86 12. Dez 2002 (EFD) Bundespräsident Kaspar Villiger reist vom 15. bis 17. Dezember für einen offiziellen Besuch in die Slowakei und wird von Präsident Rudolf Schuster empfangen. Bundespräsident Kaspar Villiger wird vom 15. bis 17. Dezember für einen offiziellen Besuch in die Slowakei reisen. Nach einem ersten inoffiziellen Treffen mit Präsident Rudolf Schuster in der Hohen Tatra finden am 16. Dezember in Bratislava die offiziellen Gespräche zwischen den Präsidenten statt. Im Rahmen des offiziellen Besuchs finden ausserdem Treffen mit dem slowakischen Ministerpräsidenten Mikulas Dzurinda, mit Finanzminister Ivan Mikloš und mit Parlamentspräsident Pavol Hrušovsky statt. Am 17. Dezember wird Bundespräsident Kasper Villiger an einem runden Tisch mit Vertretern der slowakischen Wirtschaft teilnehmen. Im Mittelpunkt der offiziellen Gespräche stehen die bilateralen Beziehungen, die europäische Integration und Sicherheit sowie die regionale Zusammenarbeit in Zentraleuropa. Im Anschluss an die Gespräche wird ein Abkommen zwischen der Schweiz und der Slowakei über 3 Mio. CHF zur Finanzierung von Präventivmassnahmen in den vom Hochwasser 2002 betroffenen Gebieten unterzeichnet. Sie sind Teil eines Massnahmenpakets im Gesamtwert von 50 Millionen Franken, das der Bundesrat nach den schweren Überschwemmungen von Mitte August zugunsten der meistbetroffenen Länder in Europa und Asien beschlossen hat. Umgesetzt wurden und werden die Massnahmen in den Bereichen Soforthilfe, Wiederaufbau und Prävention durch die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und der Slowakei sind ausgezeichnet. Anfang Dezember 1999 hat die Schweiz in Bratislava offiziell ihre Botschaft eröffnet. Auskunft: Dieter Leutwyler, Pressesprecher EFD, Tel.: 031 322 60 86 Anhang "Hilfe des Bundes an die Opfer der Hochwasser 2002 (DEZA)" : http://www.efd.admin.ch/d/dok/medien/medienmitteilungen/2002/12/slowa kei.pdf Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation Bundesgasse 3 CH-3003 Bern http://www.efd.admin.ch Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation Bundesgasse 3 CH-3003 Bern http://www.efd.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: