Fürstentum Liechtenstein

pafl: "Chancengleichheitspreis 2005"

      (ots) - Anerkennungspreis zur Förderung der Gleichstellung von
Frau und Mann

    Vaduz, 8. März (pafl) - Am heutigen Internationalen Tag der Frau wird in Liechtenstein jährlich der Chancengleichheitspreis verliehen. Dieses Jahr wird zum zweiten Mal der frauen- und familienfreundlichste Betrieb ausgezeichnet. Insgesamt wird der Anerkennungspreis zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann zum sechsten Mal vergeben. Im Jahr 2003 wurde erstmals der frauen- und familienfreundlichste Betrieb ausgezeichnet. Als erster frauen- und familienfreundlichster Betrieb wurde die Auszeichnung an die Swarovski AG verliehen.

    Zehn Betriebe bewerben sich um den Chancengleichheitspreis 2005 Der Preis wurde in Form eines Fragebogens ausgeschrieben. Bis zur Eingabefrist am 1. Februar 2005 sind zehn Bewerbungen eingegangen. Geprüft und bewertet wurde der Fragebogen von einer sechsköpfigen Jury. Die wichtigsten Bewertungspunkte waren: die Führungssituation; verschiedene Arbeitszeitmodelle und individuelle Arbeitszeitlösungen; Wiedereinstiegshilfen; Weiterbildungen; familienfreundliche Unterstützungen wie Kinderbetreuungshilfen. Im Weiteren wurde auch die Betriebsart und Betriebsgrösse berücksichtigt.

    Das erstrangierte Unternehmen erhält einen künstlerisch gestalteten Wanderpreis. Der amtierende Siegerbetrieb, die Swarovski AG, wird den Wanderpreis dem im März 2005 prämierten frauen- und familienfreundlichsten Unternehmen weiterreichen.

    Regierungschef Otmar Hasler überreicht den Wanderpreis "Chancengleichheitspreis 2005" der ReviTrust Treuhand Anstalt aus Schaan. Der Siegerbetrieb beschäftigt 50 Personen. Der Preis wird der ReviTrust für ihre Bemühungen um frauen- und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zugesprochen. Hervorzuheben sind die Aufteilung von Frauen und Männern in den Führungsebenen sowie der Anteil von Führungskräften in Teilzeit. Die ReviTrust strebt eine ausgewogene Vertretung von Frauen und Männern auf allen Ebenen an. Zu erwähnen sind zudem die verschiedenen Arbeitszeitmodelle und die individuellen Vereinbarungen für Wiedereinsteigerinnen sowie für Mitarbeitende bei einer veränderten Familiensituation. Der ReviTrust ist es ein Anliegen, das vorhandene Know-how dem Betrieb zu erhalten. Gleichermassen gefördert durch Weiterbildungen werden Frauen wie Männer in Voll- und in Teilzeit. Im Weiteren ist die hohe Flexibilität zugunsten der Organisation der Kinderbetreuung, der Schulzeiten oder von Familienterminen zu nennen.

    Den 2. Preis erhält der Kleinbetrieb Centrum Drogerie aus Eschen. Die Centrum Drogerie ist ein reiner Frauenbetrieb. Neben der Geschäftsführerin sind vier Frauen in Teilzeit beschäftigt. Die stellvertretende Führung kann auch in Teilzeit wahrgenommen werden. Bezeichnend für den kleinen Betrieb sind die individuellen Arbeitszeitlösungen, welche sich nach den Bedürfnissen der Angestellten ausrichten. Im Leitbild der Centrum Drogerie ist festgehalten, dass die Arbeitszeiten Rücksicht auf die Familien der Mitarbeiterinnen nehmen.

    Mit der Auszeichnung eines kleinen Betriebes möchte die Jury ein Signal setzen. Es soll aufgezeigt werden, dass auch Kleinstbetriebe in den Genuss einer Auszeichnung kommen können, wenn sie frauen- und familienfreundliche Strukturen aufweisen.

    Der 3. Preis wird an die Firma MSE Personal Service in Eschen übergeben. Die Personaldienstleistungsfirma beschäftigt insgesamt 52 Angestellte. Besonders hervorzuheben ist die beinahe ausgeglichene Verteilung von Frauen und Männern auf allen Führungsebenen. Im Weiteren zeichnet sich der Betrieb durch verschiedene flexible Arbeitszeitlösungen und Wiedereinstiegshilfen für Frauen aus.

    Die Regierung bedankt sich bei allen BewerberInnen um den "Chancengleichheitspreis 2005"; die diesjährigen Auszeichnungen bilden mit Sicherheit einen Ansporn für Betriebe, bei der nächsten Ausschreibung im Herbst 2006 mitzumachen.

Kontakt:
Gleichstellungsbüro
Bernadette Kubik-Risch
Tel.:  +423/236 60 60




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: