Crossair

Crossair und Swissair Tickets: Die Crossair akzeptiert ohne jede Anerkennung einer Rechtspflicht freiwillig Swissair-Flugscheine

    Basel (ots) - Die Crossair akzeptiert unpräjudiziell und freiwillig bisher ausgestellte Swissair-Flugscheine auf ihrem Streckennetz.     Für die Annahme der bereits ausgestellten Swissair-Flugscheine (deren Ticketnummer mit 085 anfängt) für Destinationen, die jeweils von der Crossair bedient werden, ist es nötig, dass sowohl das Ticket noch gültig ist als auch die anwendbaren Tarifbedingungen erfüllt sind.

    Ausgenommen von dieser Regelung sind Swissair-Flugscheine, die jüngst im Rahmen der Spezialaktion für 300 und 800 Franken von der Swissair ausgestellt wurden.

    Umbuchungen in Folge von Flugplanänderungen (z.B. andere Zeit, anderer Tag) auf Flügen mit gleichem Start- und Zielort werden ohne Kostenfolge für die Passagiere vorgenommen und sind lediglich von der Verfügbarkeit abhängig.

    Die Crossair fällt diesen Entscheid, weil sie das Vertrauen ihrer Kundschaft als das wichtigste Gut erachtet und die bestehende Unsicherheit in dieser Angelegenheit beenden möchte. Sie tut dies freiwillig und ohne dazu in irgendeiner Weise verpflichtet zu sein.

ots Originaltext: Crossair
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel.:  +41 (0)61 325 45 53
Fax:    +41 (0)61 325 35 54
E-mail:  wim@crossair.ch
Internet:  www.crossair.com



Weitere Meldungen: Crossair

Das könnte Sie auch interessieren: