Highlight Communications AG

Erstes Halbjahr 2003: Highlight Communications AG mit stabilem Wachstum

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

    - Umsatz in Q2 um 11,1 % auf 87,0 Mio. CHF gestiegen

    - Ergebnis der betrieblichen Tätigkeiten um 20,1 % auf 19,7 Mio.
        CHF deutlich gestiegen

    - Konzerngewinn nach Steuern erreicht 9,0 Mio. CHF

    Pfäffikon (ots) - Nach dem sehr guten Geschäftsjahr 2002 ist das erste Halbjahr 2003 für die im SDAX notierte Highlight-Gruppe (Neu: WKN 920 299) ebenfalls erfolgreich verlaufen. In dem sich weiter konsolidierenden Marktumfeld konnte die Highlight-Gruppe den Umsatz um 11,1 % auf 87,0 Mio. CHF (Vorjahr: 78,3 Mio. CHF) steigern. Das operative Ergebnis legte um 20,1 % auf 19,7 Mio. CHF zu (Vorjahr: 16,4 Mio. CHF). Der Konzern-gewinn nach Steuern und Minderheiten erreichte 9,0 Mio. CHF (Vorjahr: 7,8 Mio. CHF).

    Zum 30.06.2003 betrug das Eigenkapital der Highlight-Gruppe 123,6 Mio. CHF (31.12.2002: 111,2 Mio. CHF). Die gesamten Verbindlichkeiten gegenüber Banken beliefen sich auf 20,8 Mio. CHF (31.12.2002: 30,1 Mio. CHF), als Liquiditätsreserven (Flüssige Mittel und Wertschriften) wurden 69,4 Mio. CHF (31.12.2002: 72,3 Mio. CHF) bilanziert. Der Abschluss der Constantin Film AG ist in dem vorliegenden Abschluss zum 30.06.2003 mit 41,35 % nach der Equity-Methode konsolidiert.

    Mit der operativen Entwicklung des ersten Halbjahres präsentiert sich die Highlight-Gruppe als führender Player im deutschsprachigen Filmproduktions-/-lizenzhandelsmarkt sowie als eine der weltweit führenden Vermarktungsagenturen.

    Trotz des schlechten Marktumfeldes bewegt sich die Highlight-Gruppe im geplanten Budgetrahmen, dies gilt auch für das zweite Halbjahr. Da für die Aktien der Constantin Film AG ein Preis bezahlt wurde, der unter dem ausgewiesenen Eigenkapital liegt, kann dieser sogenannte "Badwill" mit dem Jahresverlust der Constantin Film AG verrechnet werden. Je nach Höhe des Verlustes der Constantin Film AG wird der Gewinn pro Highlight-Aktie zwischen 0,17 und 0,23 Euro betragen Für das Geschäftsjahr 2004 wird ein klar positiver Beitrag von der Constantin Film AG erwartet.

ots Originaltext: Highlight Communications AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Luzia Schuler / Marco Syfrig
Investor Relations
Highlight Communications AG
Tel. +41/55/415'68'18



Weitere Meldungen: Highlight Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: