NZZ Online

NZZ Online und F.A.Z.net beschliessen Vermarktungskooperation

Zürich (ots) - NZZ Online, die Internet-Plattform der Neuen Zürcher Zeitung, wird ab Oktober 2003 in Deutschland von der F.A.Z. Electronic Media GmbH vermarktet. NZZ Online (www.nzz.ch) zählt mit etwa 18 Mio. Pageimpressions und über 500'000 Unique Visitors zu den führenden Schweizer Nachrichtenangeboten im Internet. Sowohl NZZ Online als auch FAZ.NET stehen für qualitativ hochwertige Inhalte für gehobene Zielgruppen. Kurt Busslinger, Leiter Marketing Neue Medien der NZZ: "NZZ Online ist ein anspruchsvolles journalistisches Internetangebot mit einer hochwertigen Zielgruppe. FAZ.NET hat denselben Anspruch. Dank dieser Kooperation zwischen NZZ Online und FAZ.NET wird die gemeinsame Reichweite im deutschsprachigen Internet in der Zielgruppe engagierter, qualitätsbewusster und kaufkräftiger Leser nahezu verdoppelt." Alexander Fallier, kaufmännischer Leiter der F.A.Z. Electronic Media GmbH ergänzt dazu: "Die bisher schon erfolgreiche Zusammenarbeit im Printbereich soll sich nun auch online fortsetzen. Wir sind der Überzeugung, dass wir mit Qualitätsjournalismus im Internet eine hochinteressante Zielgruppe für unsere Werbepartner erreichen. Für die zukünftige Bedeutung des Internet im Mediamix ist es unerlässlich, dass Angebote zuverlässig formuliert werden. Preiskampf wird Qualitätsjournalismus nicht gerecht. Wir setzen deshalb auf nutzenstiftende Kooperationen." Die beiden Verlage werden noch im Oktober attraktive Paketangebote formulieren, um auch übergreifende internationalen Kampagnen zu gewinnen. ots Originaltext: NZZ Online Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Kurt Busslinger Tel. +41/1/258'13'26 E-Mail: k.busslinger@nzz.ch

Das könnte Sie auch interessieren: