news aktuell (Schweiz) AG

Medien und PR in einer globalisierten Welt: Erstes Internationales Kommunikationsforum von news aktuell

    Zürich (ots) - news aktuell veranstaltet am 4. November in Frankfurt erstmals das "Internationale Kommunikationsforum". Kommunikationsexperten aus Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich und den USA gehen in Vorträgen und Diskussionen auf aktuelle Trends und Entwicklungen der internationalen PR ein.

    Die Vorträge gliedern sich in zwei Themenblöcke:

    - "Die Welt wächst zusammen - Internationale Kommunikation im Umbruch": Die zunehmende Globalisierung in der Wirtschaft hat auch Auswirkungen auf die PR. Was ist bei der Kommunikation in unterschiedlichen Märkten zu beachten? Welche Erfolgsfaktoren sind bei grenzüberschreitender Medienarbeit ausschlaggebend? Für Krisen-PR gelten auf internationalem Parkett andere Spielregeln. Woran sollten sich hier PR-Fachkräfte in Krisensituationen halten?

    - "Quo vadis Nachricht? - Internationale Medien- und PR-Trends": Medienunternehmen und Verlage suchen nach neuen Geschäftsmodellen. Schlagworte wie Blogs, Bürgerjounalismus und Gratis-Zeitung halten Einzug in den Alltag von PR-Fachkräften, die international kommunizieren. Wie verändert sich die Arbeitsweise von Journalisten und Medien in internationaler Hinsicht? Welche Trends muss ein PR-Verantwortlicher für eine erfolgreiche länderübergreifende Kommunikation berücksichtigen?

    Termin: 4. November 2008, Frankfurt am Main, Japan Conference Center, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Programm zum Internationalen Kommunikationsforum und Anmeldemöglichkeit unter: http://www.newsaktuell.de/ikf/

ots Originaltext: news aktuell (Schweiz) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
news aktuell (Schweiz) AG
Kai Gerwig
Geschäftsführer
Tel.: +41/43/960'68'01



Weitere Meldungen: news aktuell (Schweiz) AG

Das könnte Sie auch interessieren: