Das könnte Sie auch interessieren:

Schimmernde Farben: THOMAS SABO begeistert mit Frühjahr/Sommer-Designs 2019 Presse und Prominente in Berlin

Lauf (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/78321/4168218 - ...

ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior / AXOR MyEdition mit der 'Best of Best' Auszeichnung geehrt

Köln/Schiltach (ots) - Höchste Auszeichnung für AXOR: Die Designmarke der Hansgrohe Group hat auf ...

Tag der offenen Tür in der HPI School of Design Thinking

Potsdam (ots) - Der digitale Wandel verändert Branchen und Geschäftsmodelle. Weltweit arbeiten immer mehr ...

06.07.2010 – 10:55

Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent: Tanz-Wettbewerb 2010 Ausgezeichneter Tanznachwuchs

Migros-Kulturprozent: Tanz-Wettbewerb 2010

Ausgezeichneter Tanznachwuchs
  • Bild-Infos
  • Download

    Zürich (ots)

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100009795 -

    Am 3. und 4. Juli fand im Tanzhaus Zürich der Tanz-Wettbewerb 2010 des Migros-Kulturprozent statt. Insgesamt waren 34 Bewerberinnen und Bewerber zugelassen. Nach mehreren Jahren mit einer geringen Anzahl an männlichen Teilnehmern machten die Tänzer rund einen Drittel aus. Acht Erfolg versprechende Talente erhielten von einer Fachjury unter dem Vorsitz von Armin Wild, ehemaliger Tänzer und Mitglied zahlreicher internationaler Jurys, einen mit 14'400 Franken dotierten Studienpreis.

    Mit einem Studienpreis in der Höhe von 14'400 Franken ausgezeichnet wurden: - Benoît Favre, Port BE, Tanz Akademie Zürich - Xenia Füger, Mönchaltorf ZH, Ballettschule Hamburg Ballett - Giorgina Hauser, Erlenbach ZH, Tanz Akademie Zürich - Sara Leuenberger, Hofstetten SO, Ballettschule Theater Basel - Flavien Mingot, Zürich, John Cranko Schule Stuttgart - Alma Palacios, Collex-Bossy GE, P.A.R.T.S., Brüssel - Alexandra Valavanis, Küsnacht ZH, Royal Ballet School, London - Sophie Vergères, Münsingen BE, Ballettschule Hamburg Ballett

    Infobox Talentwettbewerbe Seit 1969 fördert das Migros-Kulturprozent Schweizer Nachwuchskünstler und vergibt im Rahmen von Talentwettbewerben Studien- und Förderpreise an begabte Künstler. Damit begleitet das Migros-Kulturprozent Talente auf ihrem Weg von der Ausbildung in den Beruf und unterstützt sie umfassend und nachhaltig. Die Wettbewerbe finden jährlich in den folgenden Sparten statt: Bewegungstheater, Gesang, Instrumentalmusik, Kammermusik (biennal), Schauspielwettbewerb und Tanz.

    Weitere Informationen unter: www.migros-kulturprozent.ch/talentwettbewerbe

    * * * * * *

    Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:
Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung