Atupri

Atupri Krankenkasse: Ein erfolgreiches 2011
Geschäftsjahr 2011: Provisorische Zahlen Obligatorische Krankenpflegeversicherung OKP

Ein Dokument

Bern (ots) - Alles wird besser - Atupri bleibt gut. Dafür spricht das erfreuliche Jahresergebnis 2011: die provisorischen Zahlen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung OKP weisen eine Zunahme bei den Versicherten, einen Unternehmensgewinn von rund 16 Mio. Franken und einen Reserveaufbau von 2,4% aus.

Wachstum und finanzielle Sicherheit

Mit einer Zunahme von über 7'700 Neuversicherten startet Atupri das neue Geschäftsjahr in der Grundversicherung mit einem Bestand von 168'484. Zu den «Wachstumskantonen» zählen Zürich, Bern, St. Gallen, Graubünden, Freiburg sowie das Tessin und Luzern.

Dank einer effizienten Kostenkontrolle sowie einem gleichzeitigen Rückgang bei den ausbezahlten Leistungen erwirtschaftete Atupri in der Grundversicherung ein positives Resultat und sollte fürs 2011 ein Unternehmensergebnis von rund CHF 16 Mio. ausweisen können. Der Reservesatz in der Grundversicherung wird dadurch um rund 2,4 Prozentpunkte erhöht und sollte mit 13,4% über dem gesetzlich vorgeschriebenen Minimum von 10% zu stehen kommen.

Managed Care weiterhin im Vormarsch

Der Anteil aller Versicherten mit alternativen Modellen hat die 50%-Marke überschritten. Die höchste Wachstumsrate weist erneut das Telemedizinmodell TelFirst mit 23% auf. Beliebteste Sparvariante bleibt jedoch CareMed: bereits über ein Viertel aller Grundversicherten setzen auf den Hausarzt.

Der Neuzuwachs wird mittlerweile fast ausschliesslich über die alternativen Versicherungsmodelle generiert, während die ordentliche Versicherung bezüglich Versichertenzahlen sogar rückläufig ist.

Kennzahlen OKP 2011
 
                                         2011         2010
Bruttoprämien                            67 Mio.CHF    413 Mio.CHF
Nettoleistungen                          14 Mio.CHF   -392 Mio.CHF
Unternehmensergebnis                     16 Mio.CHF     10 Mio.CHF
Rückstellungen in % der Nettoleistungen  30%          30%
Reserven in % der Bruttoprämien          13.4%        11.0%
Total Versicherte 1                      168'484      160'783
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2       180          168 
1 Total Versicherte = Stand per 1.1.2012 bzw. 1.1.2011
2 Umgerechnet auf Vollzeitstellen = Stand per 31.12.2010 bzw. 
31.12.2009 

Kontakt:

Alfred Amrein, Leiter Finanzen und Services
Atupri Krankenkasse
Tel.: +41/31/555'09'36
Fax: +41/31/555'09'12
E-Mail: alfred.amrein@atupri.ch

Jürg Inäbnit, Leiter Kommunikation
Atupri Krankenkasse
Tel.: +41/31/555'09'29
Fax: +41/31/555'09'12
E-Mail: juerg.inaebnit@atupri.ch



Weitere Meldungen: Atupri

Das könnte Sie auch interessieren: