Desitin Pharma GmbH

NEU: Orfiril® Injektionslösung bei Status epilepticus in der Schweiz zugelassen

    Liestal (ots) - Orfiril® Injektionslösung der Firma Desitin Pharma GmbH, Liestal, ist das weltweit erste spritzfertige Valproat. Vor kurzem hat dieses bewährte Antiepileptikum in der Schweiz eine Indikationserweiterung erfahren und ist nun auch hier für die Behandlung des Status epilepticus zugelassen (Swissmedic, 54331). Laut offizieller Fachinformation ist Orfiril® Injektionslösung zum einen Mittel der ersten Wahl im Status generalisierter nonkonvulsiver Anfälle (Absence-Status) als Alternative zur möglichen Behandlung mit Benzodiazepinen, zum anderen Mittel der zweiten Wahl im Status generalisiert konvulsiver Anfälle (Grand-mal-Status), wenn unter der initialen Behandlung mit Benzodiazepinen keine Beendigung der Anfallsaktivität erreicht werden konnte, sowie Mittel der zweiten Wahl im Status konvulsiver und nichtkonvulsiver einfach- und komplex-fokaler Anfälle, wenn unter der initialen Behandlung mit Benzodiazepinen keine endgültige Beendigung der Anfallsaktivität erreicht werden konnte.

    Orfiril® Injektionslösung hat einen schnellen Wirkeintritt, eine sehr gute lokale und systemische Verträglichkeit und wenig Wechselwirkungen. Orfiril® Injektionslösung kann langsam intravenös injiziert oder als Zusatz zu 0,9%iger Kochsalzlösung oder 5%iger Dextroselösung infundiert werden. Bei den verschiedenen Formen eines Status epilepticus wird ein Initialbolus von 15 bis 20mg/kg KG innerhalb von 5 bis 10 Minuten verabreicht. Anschliessend erfolgt eine kontinuierliche Infusion mit 1 bis 2 mg/kg KG/Stunde. Die weitere Dosisanpassung erfolgt nach Spiegel und klinischer Wirksamkeit. Die Erhaltungsdosis von 1mg/kg KG/Stunde sollte jedoch nicht überschritten werden, wenn der Patient Lamotrigin oder Felbamat einnimmt. Die Infusionsdauer sollte mindestens 24 Stunden betragen.

    Die Firma Desitin bietet Orfiril® Injektionslösung in den Ampullengrössen 3 ml zu 300mg Natriumvalproat und 10 ml zu 1000mg Natriumvalproat an. Die Ampullen können bei Raumtemperatur (15 bis 25 Grad Celsius) gelagert werden.

    Weitere Informationen sind bei der Desitin Pharma GmbH, Liestal, Schweiz, telefonisch unter 061/926 60-10 oder via Internet ( www.desitin.ch ) abrufbar.

    Linktext: Die aktuelle Fachinformationen zu Orfiril® i. v. finden Sie hier im Internet (Suche: Orfiril)

    Link www.kompendium.ch


ots Originaltext: Desitin Pharma GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
E-Based Medien GmbH | Medizin Medienverlag - Redaktion NeuroNews.ch -
D-81669 München - Zeppelinstr. 71-73 Tel. 0041 89 45835-301 - Fax:
0041 89-45835-306 - E-Mail: redaktion@NeuroNews.ch



Plus de communiques: Desitin Pharma GmbH

Ces informations peuvent également vous intéresser: