PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Linux Foundation mehr verpassen.

11.11.2021 – 23:30

The Linux Foundation

BNY Mellon schließt sich der Linux Foundation an, um Open-Source-Klimadaten- und Analyselösungen voranzutreiben

San Francisco (ots/PRNewswire)

Heute gab OS-Climate bekannt, dass BNY Mellon sich der schnell wachsenden Gemeinschaft von Fortune-500-Unternehmen und Finanzdienstleistern angeschlossen hat, die gemeinsam eine öffentliche Plattform mit offenen Daten und Open-Source-Entscheidungshilfen aufbauen, um den globalen Übergang zu Net Zero zu beschleunigen.

"BNY Mellon ist bestrebt, seine Reichweite, seinen Markteinfluss und seine Ressourcen zu nutzen, um drängende globale ESG-Themen anzugehen. Dazu gehört auch, Kunden und Investoren zu befähigen, klima- und ESG-bezogene Faktoren in ihre Entscheidungsprozesse zu integrieren. Zu diesem Zweck wollen wir sie mit klaren und transparenten Daten und Instrumenten ausstatten, die sowohl als Orientierungshilfe für künftige ESG-Investitionen dienen als auch die Wirksamkeit von ESG-Kennzahlen kontinuierlich verbessern und optimieren. Die offene Zusammenarbeit im Rahmen von OS-Climate bietet ein einzigartiges und wirkungsvolles Mittel, um unsere Ziele zu erreichen und eine große Wirkung zu erzielen", sagte Todd Gibbons, CEO von BNY Mellon.

OS-Climate ist eine von Mitgliedern getragene, gemeinnützige Organisation, die von der Linux Foundation, dem weltweit größten Träger von Open-Source-Initiativen, betreut wird. Die Mitgliederzahl hat sich seit September 2020 mehr als verdreifacht. BNY Mellon ist neben Airbus und EY das neueste Mitglied.

Am 8. November stellte OS-Climate auf der COP26 den Prototyp der Data Commons und Open-Source-Tools für die Ausrichtung von Finanz- und Investitionsportfolios an Klimazielen sowie für die Szenarioanalyse der physischen Risikoanfälligkeit vor. An der halbtägigen Veranstaltung nahmen der Vorsitzende von BNY Mellon International, Hani Kablawi, die stellvertretende Vorsitzende von Airbus, Catherine Jestin, und andere führende Persönlichkeiten aus Finanzwesen, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teil.

"Die Kosten und die Komplexität von Daten und Analysen für die Klimafinanzierung erfordern eine systematische Zusammenarbeit und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen durch Hunderte von Nutzern und Mitwirkenden", sagte Truman Semans, Executive Director von OS-Climate. "Wir freuen uns, dass BNY Mellon diese Zusammenarbeit im Rahmen von OS-Climate anführt und es Investoren, Banken, Regulierungsbehörden, Unternehmen und der Zivilgesellschaft ermöglicht, schneller und innovativer als jede einzelne Organisation Klimalösungen zu entwickeln."

Unter Verwendung des Community-basierten Open-Source-Ansatzes, der bahnbrechende Innovationen in den Biowissenschaften und der Technik ermöglicht hat, wird OS-Climate die Governance-, Lizenzierungs- und Kooperationsstrukturen der Linux Foundation nutzen, um die Entwicklung von Klimadaten und -tools durch eine Vielzahl von Interessengruppen effizient zu koordinieren.

Über BNY Mellon mit einem verwahrten und/oder betreuten Vermögen von 45,3 Billionen US-Dollar und einem verwalteten Vermögen von 2,3 Billionen US-Dollar werden die OS-Climate-Daten und -Tools ein riesiges Netzwerk von Finanzentscheidern auf der ganzen Welt erreichen, sobald sie verfeinert und getestet wurden, um den strengen Anforderungen von BNY Mellon zu entsprechen.

Informationen zur Linux Foundation

Die im Jahr 2000 gegründete Linux Foundation wird von mehr als 1.000 Mitgliedern unterstützt und ist die weltweit führende Einrichtung für die Zusammenarbeit in den Bereichen Open-Source-Software, offene Standards, offene Daten und offene Hardware. Die Projekte der Linux Foundation sind entscheidend für die weltweite Infrastruktur, darunter Linux, Kubernetes, Node.js und andere. Die Methodik der Linux Foundation konzentriert sich auf die Nutzung bewährter Verfahren und die Berücksichtigung der Bedürfnisse von Mitwirkenden, Benutzern und Lösungsanbietern, um nachhaltige Modelle für eine offene Zusammenarbeit zu schaffen. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte linuxfoundation.org.

Die Linux Foundation besitzt eingetragene Warenzeichen und verwendet Warenzeichen. Eine Liste der Marken der Linux Foundation finden Sie auf der Seite zur Verwendung von Marken: www.linuxfoundation.org/trademark-usage. Linux ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Torvalds.

BNY Mellon Pressekontakt:
Garrett Marquis
TEL: +1-949-683-1503
OS-Climate Pressekontakt:
Truman Semans
TEL: +1-919-599-3660

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/455385/The_Linux_Foundation_Logo.jpg