PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Resolve Systems mehr verpassen.

22.10.2021 – 09:58

Resolve Systems

Resolve Systems fördert Ausbau von IT-Automation durch neues Channel Partner Programm

Campbell, Kalifornien/USA (ots)

Das Partnerprogramm gibt System-Integratoren (SI), Value Added Resellern (VAR) und Managed Service Providern (MSP) neue Möglichkeiten, um den Umsatz zu steigern und Kunden einen Mehrwert zu bieten. Gleichzeitig wird intelligente IT-Automatisierung für Kunden weltweit noch zugänglicher.

Resolve Systems, führender Anbieter von intelligenter IT-Automatisierungssoftware, startet ab heute sein neues Engaged-Channel-Partner-Programm. Nach der kürzlichen Übernahme des auf Machine-Learning-Lösungen spezialisierten Anbieters Ayehu ermöglicht Resolve technischen Teams, IT-Automatisierung out-of-box zu implementieren, um die branchenweit schnellste Wertschöpfung zu erzielen und gleichzeitig die Anpassung an die komplexesten und individuellsten Umgebungen zu unterstützen.

Das Engaged-Programm bietet SIs, MSPs und VARs neue Tools, um ihre Kunden bei der Umsetzung ihrer IT-Automatisierungsprojekte optimal zu unterstützen. Die digitale Transformation hat sich im Rahmen der Pandemie enorm beschleunigt. Daher müssen Unternehmen und Organisationen ihre Arbeits- und Vorgehensweisen anpassen, um betriebliche Prozesse und den Einsatz von Ressourcen anzupassen. Im Rahmen dieser Neuausrichtung ist IT-Automatisierung unverzichtbar. Dadurch können sich Vertriebspartner für zukunftssicher positionieren und ihr Wachstum deutlich steigern.

Resolve unterstützt mit seinem Engaged-Programm Vertriebspartner durch einen integrierten und engmaschigen Ansatz bei der Geschäftsplanung, einem umfassenden Marketing, dem Pipeline-Management sowie dem technischen Support. Darüber hinaus profitieren Partner von einem direkten Zugang zum Senior Management Team von Resolve, erweiterten Schulungen und besserem Zugang zu Ressourcen, Akkreditierungen, Beratungsservice und vielem mehr. Dadurch erhalten Vertriebspartner die idealen Rahmenbedingungen, um ihr IT-Automatisierungsgeschäft auszubauen.

"Während die digitale Transformation deutlich an Fahrt gewinnt, teilt sich der Channel in Innovatoren und den Status Quo. Einige Unternehmen investieren proaktiv in neue Lösungen für IT-Automatisierung, KI und fortschrittliche Analysen, um ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten, indem sie neue Verfahren entwickeln und ihre Mitarbeiter schulen", sagt Gabby Nizri, Chief Strategy Officer bei Resolve. "Resolve unterstützt diese Innovatoren mit unserer führenden IT-Automatisierungsplattform und unserem Engaged-Partner-Programm."

Weitere Informationen zum Resolve Engaged Partner-Programm gibt es unter www.resolve.io/partners

Über Resolve

Resolve Systems unterstützt Technologie-Abteilungen in Unternehmen weltweit dabei, agile und autonome Prozesse mithilfe einer branchenführenden intelligenten IT-Automatisierungsplattform umzusetzen. Seit über zehn Jahren entwickelt Resolve Lösungen, die speziell für die Herausforderungen immer komplexerer IT-Infrastrukturen entwickelt wurden. Kunden nutzen Resolve zur Automatisierung von IT-Operations, Service-Management, Netzwerkoperationen, Cloud-Prozesse sowie bei der Erkennung und Zuordnung von Korrelationen, der Ereignisverwaltung und -behebung sowie der Unternehmensorchestrierung. Damit können Unternehmen die betriebliche Effizienz maximieren, Personalengpässe managen, Kosten senken, Probleme schnell beseitigen und die Servicebereitstellung beschleunigen. Resolve befindet sich mehrheitlich im Besitz von Insight Partners, einem führenden globalen Risikokapital- und Private-Equity-Unternehmen, das in wachstumsstarke Technologie- und Softwareunternehmen investiert.

Zusätzliche Infos gibt es unter www.resolve.io oder auf Twitter @ResolveSystems.

Pressekontakt:

Amy Butler
Say Communications for Resolve
Resolve@saycomms.co.uk
+44 7590 219996